Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lasermesstechnik

  • E-Book (pdf)
  • 411 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die physikalischen Grundlagen und erforderlichen Voraussetzungen für den Einsatz vo... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 25.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die physikalischen Grundlagen und erforderlichen Voraussetzungen für den Einsatz von Lasern in der modernen optischen Messtechnik. Anschauliche Beispiele mit tabellarischen Zusammenfassungen und Abbildungen vermitteln dem Leser leichten Zugang zu Messverfahren hoher Komplexität, die die inzwischen erreichten Einsatzmöglichkeiten in Forschung und Technik und die sich daraus entwickelnden Marktchancen für kommerzielle Produkte dokumentieren. Die Aufzeichnung messtechnischer Information mittels elektro-optischer Sensoren bzw. Detektoren, beispielsweise zur Messung makroskopischer wie mikroskopischer Entfernungen, Geschwindigkeiten, oder zur Registrierung von Rayleigh-, Brillouin-, oder Raman-Streulichtprozessen mit Anwendungen selbst in der Umweltmesstechnik wird ebenso detailliert behandelt wie laseroptische Methoden zur bildhaften Informationsaufzeichnung.

Die mathematische Beschreibung verwendet einfache Darstellungen mit analytischen Ansätzen, Transformationsbeziehungen, Ratengleichungen, etc. und vermeidet streng quantenmechanische Formulierungen. Diese praxisorientierte Beschreibung ist somit Physikern ebenso leicht verständlich wie Absolventen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge von Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen. Durch die gegebenen Beispiele wird interessierten Lesern eine direkte Bearbeitung ähnlich gelagerter, eigener messtechnischer Problemstellungen ermöglicht.



Umfassender Überblick über physikalische Grundlagen und die erforderlichen Voraussetzungen für den Einsatz von Lasern in der modernen optischen Messtechnik. Anschauliche Beispiele mit tabellarischen Zusammenfassungen und Abbildungen vermitteln Lesern leichten Zugang zu Messverfahren hoher Komplexität. Sie dokumentieren aktuelle Einsatzmöglichkeiten in Forschung und Technik und sich daraus entwickelnde Marktchancen für kommerzielle Produkte. Detailliert behandelt werden die Aufzeichnung messtechnischer Information mittels elektro-optischer Sensoren bzw. Detektoren, sowie laseroptische Methoden zur bildhaften Informationsaufzeichnung. Leser erfahren, welche Vorteile Laser gegenüber thermischen Strahlungsquellen haben. Die praxisorientierte Beschreibung ist für Physiker ebenso leicht verständlich wie für Absolventen ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge von Universitäten und (Fach)hochschulen. Die Beispiele ermöglichen interessierten Lesern die direkte Bearbeitung ähnlich gelagerter, eigener messtechnischer Problemstellungen.



Inhalt
Theoretische Grundlagen der Laserdiagnostik.- Laser für messtechnische Aufgaben.- Messtechnisch nutzbare Information.- Strahldiagnostik, Registrierverfahren.- Entfernungs-, Geschwindigkeits-Messverfahren.- Kurzzeitfotografische Laser-Diagnostik.- Laser-Interferometrie.- Moiré-Verfahren.- Holographie.- Absorptions- und Streulicht-Verfahren.- Ultrakurzpuls-Messtechnik.

Produktinformationen

Titel: Lasermesstechnik
Untertitel: Diagnostik der Kurzzeitphysik
Autor:
EAN: 9783540299219
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Elektronik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik
Anzahl Seiten: 411
Veröffentlichung: 30.11.2006
Auflage: 2007

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"