Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Flucht

  • E-Book (epub)
  • 61 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine damals zeitnah belegte Dokumentation über die Verbrechen in der russischen Besatzungs-zone im Jahre 1945 erschaudert uns... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.70
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine damals zeitnah belegte Dokumentation über die Verbrechen in der russischen Besatzungs-zone im Jahre 1945 erschaudert uns nach 71 Jahren noch heute. - Wie waren diese Brutalitäten überhaupt möglich? Zu welchen Gräueltaten waren die Besatzer tatsächlich fähig? Und wie kam es zu solchen Hasstaten? Vergewaltigungen wurden von den Besatzern augenscheinlich als selbstverständlich angesehen, wurde doch die Kampfmoral durch die weit verbreitete Losung, wenn ihr siegt, gehören euch die deutschen Frauen, gestärkt. Die Flucht der Deutschen ist mit der Zuwanderung jetziger Immigranten nach Europa grundsätzlich nicht zu vergleichen; dennoch werden die schriftlichen Erinnerungen der damaligen Zeitzeugen wiederbelebt, doch eine Analogie ist kaum erkennbar.

Im behüteten Schoße vor-elterlicher Großbürger des 19. Jh. wurde Manfred Andreas Kappes im Sinne katholischer und pietistischer Religion einerseits, und anderseits durch unternehmerische, beziehungsweise künstlerische Gestaltung geprägt. Er wurde 1929 in Düsseldorf geboren, das er zeitlebens - mit kurzer Unterbrechung in den Kriegsjahren - nicht verließ. Die Ereignisse der Notzeiten ließen ein reguläres Architektur-¬Studium an der Kunstakademie nicht zu, so sehen wir ihn im technischen Blaumann

Produktinformationen

Titel: Flucht
Untertitel: Tagebuch aus Darss
Autor:
EAN: 9783738067637
ISBN: 978-3-7380-6763-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: neobooks Self-Publishing
Genre: Vor- und Frühgeschichte, Antike
Anzahl Seiten: 61
Veröffentlichung: 25.03.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.6 MB