Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lügen in Zeiten des Krieges

  • E-Book (epub)
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(61) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(30)
(22)
(8)
(1)
(0)
powered by 
Lügen in Zeiten des Krieges erzählt die Geschichte einer Kindheit in Polen. Maciek, Sohn jüdischer Eltern, wächst in den dreißige... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lügen in Zeiten des Krieges erzählt die Geschichte einer Kindheit in Polen. Maciek, Sohn jüdischer Eltern, wächst in den dreißiger Jahren unseres Jahrhunderts behütet in einem wohlhabenden Arzthaushalt auf, bis der Herbst 1939 mit einem Schlag das Schicksal seiner Familie verändert. Louis Begley erzählt in seinem ersten Roman die Geschichte unseres Jahrhunderts, eine Geschichte, die hier mit den mal märchenhaft, mal brutal einfachen Worten des jungen Maciek geschildert wird.



Autorentext
Louis Begley, 1933 in Polen geboren, arbeitete bis 2004 als Anwalt in New York. Als Schriftsteller wurde er mit seinem Roman Lügen in Zeiten des Krieges weltweit bekannt. Seine Bücher wurden in 18 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Lügen in Zeiten des Krieges
Untertitel: Roman
Nachwort von:
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783518745564
ISBN: 978-3-518-74556-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp Verlag AG
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 224
Veröffentlichung: 11.07.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage