Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Georg Lukács. Kultur, Kunst und politisches Engagement

  • E-Book (pdf)
  • 49 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Verfasser gibt einen Überblick über Leben und Werk von Georg Lukács, einem bedeutenden Philosophen und Kulturtheoretiker des 2... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Verfasser gibt einen Überblick über Leben und Werk von Georg Lukács, einem bedeutenden Philosophen und Kulturtheoretiker des 20. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen die Expressionismus-Auffassung, die Theorie des literarischen Realismus und die große Ästhetik von Lukács. Berücksichtigt wird auch die Kritik namhafter Schriftsteller und Philosophen wie Bloch, Brecht, Seghers und Adorno an seinem Werk. Dabei spielen die Zusammenhänge zwischen marxistischem Denken, Kultur und politischen Engagement eine wesentliche Rolle.

Relevanz und Grenzen marxistischer Literaturbetrachtung

Autorentext
Lothar Peter ist emeritierter Professor der Soziologie an der Universität Bremen.



Inhalt

  • Annäherung an die gesellschaftliche Totalität: Die Theorie des Romans
  • Innovativer Marxismus: Geschichte und Klassenbewußtsein
  • Von der politischen Programmatik zur Kritik des Expressionismus
  • Realismus als Paradigma der Literatur
  • Lyrik und romantischer Antikapitalismus
  • Emigration, Rückkehr nach Ungarn und das große Werk der fünfziger Jahre: Die Zerstörung der Vernunft

Produktinformationen

Titel: Georg Lukács. Kultur, Kunst und politisches Engagement
Autor:
EAN: 9783658114589
ISBN: 978-3-658-11458-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 49
Veröffentlichung: 10.11.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl. 2016

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"