📚 Heute ist Welttag des Buches! Zur Feier gibt's zahlreiche Lesepakete zu gewinnen 📚 Auf zur Verlosung 📚
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lexikographie zwischen Theorie und Praxis

  • E-Book (pdf)
  • 102 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The articles in this volume centre around theoretical and practical of two-language lexicography. The frame of reference ist the o... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 121.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

The articles in this volume centre around theoretical and practical of two-language lexicography. The frame of reference ist the ongoing work being done in preparation for a new German-Hungarian dictionary. Discussion revolves firstly around the alternatives available for the overall conception of the dictionary and secondly around areas of the vocabulary of German and the way these can best be described in the context of a two-language dictionary. This discussion takes equal account of research results and the actual requirements to be fulfilled by the dictionary itself. The phenomena specifically discussed - word-formation, phraseology and particles - have been selected because they present particular problems with respect to equivalences between German and Hungarian and have not been given (adequate) attention in the relevant literature.



Klappentext

Die Beiträge des Bandes setzen sich teils mit theoretischen, teils mit praktischen Fragen der zweisprachigen Lexikographie auseinander. Den konkreten Bezugsrahmen bilden Vorarbeiten zu einem neuen deutsch-ungarischen Wörterbuch. Es werden einerseits alternative Gestaltungsmöglichkeiten der Gesamtkonzeption diskutiert, andererseits konkrete Teilbereiche des Lexikons der deutschen Sprache unter dem Gesichtspunkt erörtert, wie sie in einem zweisprachigen Wörterbuch am adäquatesten zu beschreiben sind. Dabei werden sowohl Ergebnisse der Forschung als auch die Anforderungen an das konkrete Wörterbuch berücksichtigt. Die einzelnen Teilbereiche - Wortbildung, Phraseologie und Partikeln - sind ausgewählt worden, weil sie im Hinblick auf das Sprachenpaar Deutsch und Ungarisch als besonders problemträchtig und in der einschlägigen Literatur bislang noch nicht zufriedenstellend oder überhaupt nicht behandelt worden sind.



Zusammenfassung
Lexicographica. Series Maior features monographs and edited volumes on the topics of lexicography and meta-lexicography. Works from the broader domain of lexicology are also included, provided they strengthen the theoretical, methodological and empirical basis of lexicography and meta-lexicography. The almost 150 books published in the series since its founding in 1984 clearly reflect the main themes and developments of the field. The publications focus on aspects of lexicography such as micro- and macrostructure, typology, history of the discipline, and application-oriented lexicographical documentation.

Inhalt
Inhalt: R. Hessky, Vorwort. - R. Hessky, Das neue deutsch-ungarische Handwörterbuch: Projektvorstellung. - S. László, Probleme der Mikrostruktur. Überlegungen zu einem neuen deutsch-ungarischen Handwörterbuch. - B. Iker, Zur Darstellung der Phraseologismen im zweisprachigen Wörterbuch. - A. Péteri, Partikeln im deutsch-ungarischen Wörterbuch. - R. Brdar-Szabó, Aspekte der Wortbildung in der zweisprachigen Lexikographie - unter besonderer Berücksichtigung eines neuen deutsch-ungarischen Handwörterbuchs.

Produktinformationen

Titel: Lexikographie zwischen Theorie und Praxis
Untertitel: Das deutsch-ungarische Wörterbuchprojekt
Editor:
EAN: 9783110937961
ISBN: 978-3-11-093796-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 102
Veröffentlichung: 10.03.2015
Jahr: 1996
Auflage: Reprint 2015.
Dateigrösse: 3.5 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Lexicographica. Series Maior"