Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heine und die Folgen

  • E-Book (pdf)
  • 464 Seiten
Einen bedeutenden Teil des Prosawerks von Karl Kraus machen seine literaturkritischen Schriften aus. Dazu gehören die gro&szl... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 28.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Einen bedeutenden Teil des Prosawerks von Karl Kraus machen seine literaturkritischen Schriften aus. Dazu gehören die großen Essays über Heine und Nestroy, die Lobreden auf Frank Wedekind und Peter Altenberg, die Auseinandersetzungen mit Arthur Schnitzler und Stefan George, die Abhandlungen über den Reim sowie über »Humor und Lyrik'. Alle diese Arbeiten aus dreißig Jahren der legendären Zeitschrift »Die Fackel' bezeugen den Scharfsinn und die Treffsicherheit ihres wichtigsten, am Ende sogar einzigen Autors, eines Schriftstellers, der wie im Feld von Polemik und Satire auch als Kritiker literarischer Werke aus älterer und neuerer Zeit kaum seinesgleichen hat. Eine umfangreiche Auswahl aus seinen Schriften zur Literatur, Stück für Stück wohlerwogen und sachverständig gekennzeichnet, wird von urteilsfähigen Lesern schon seit längerem vermisst. Ein umfangreicher und sorgfältiger Kommentar erschließt die Vielzahl an Voraussetzungen und Beziehungen, deren Kenntnis einen wesentlichen Reiz dieser Texte ausmacht. Beigefügt sind ein Namenregister und ein Literaturverzeichnis.

Der Autor: Karl Kraus (1874-1936) war als Herausgeber und fast alleiniger Verfasser der »Fackel' einer der meistverehrten und zugleich meistgehassten Kritiker seiner Zeit. Die Herausgeber: Christian Wagenknecht, geb. 1935, lehrte von 1972 bis 1998 als Professor für Deutsche Philologie in Göttingen. Er veröffentlichte u. a. zu Metrik, Barock, Goethe, Jochmann sowie Karl Kraus. Er ist Herausgeber der »Schriften' von Karl Kraus (20 Bände). Eva Willms, geb. 1934, lehrte von 1965 bis 2000 ältere deutsche Sprache und Literatur (Mediävistik) in Göttingen, Braunschweig und Jena.

Autorentext
Der Autor:Karl Kraus (1874-1936) war als Herausgeber und fast alleiniger Verfasser der »Fackel" einer der meistverehrten und zugleich meistgehassten Kritiker seiner Zeit.Die Herausgeber:Christian Wagenknecht, geb. 1935, lehrte von 1972 bis 1998 als Professor für Deutsche Philologie in Göttingen. Er veröffentlichte u. a. zu Metrik, Barock, Goethe, Jochmann sowie Karl Kraus. Er ist Herausgeber der »Schriften" von Karl Kraus (20 Bände).Eva Willms, geb. 1934, lehrte von 1965 bis 2000 ältere deutsche Sprache und Literatur (Mediävistik) in Göttingen, Braunschweig und Jena.

Produktinformationen

Titel: Heine und die Folgen
Untertitel: Schriften zur Literatur
Kommentiert von:
Editor:
Autor:
EAN: 9783835325333
ISBN: 978-3-8353-2533-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Wallstein
Genre: Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Anzahl Seiten: 464
Veröffentlichung: 28.04.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 7.4 MB