Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Comte de Céret

  • E-Book (epub)
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Comte de Cret erzählt von einer mysteriösen Begebenheit, die sich in der Region der Vorpyrenäen Südfrankreichs und dem Kleinst... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Der Comte de Cret erzählt von einer mysteriösen Begebenheit, die sich in der Region der Vorpyrenäen Südfrankreichs und dem Kleinstädtchen Cret abspielt. Ein Deutscher, der dort einige Freunde hat, nimmt in diesem Jahre erstmals an dem legendären "Marathon" de Cret teil. Während seines Aufenthaltes erlebt er seltsame Geschichten. Er nimmt auf eigene Faust die Recherchen auf, um die Hintergründe in Erfahrung zu bringen. Was zunächst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich schließlich als ein von langer Hand vorbereitetes Mordkomplott.

Autorentext

Karl - Heinz Schmehr wurde 1944 in Gemünden am Main als drittes Kind geboren. Im Saarland - der Nähe von Saarbrücken - verbrachte er Kindheit und Jugend. Sein Lebenslauf führte ihn später in die Rhein-Neckar-Region. In Mannheim absolvierte er ein Studium der Wirtschaftswissenschaften und war danach lange Jahre in einem Konzern in Führungsaufgaben tätig. Oft war sein Wunsch, wieder an den Ort seiner Kindheit zurückzukehren. Doch das Leben hatte anderes mit ihm vor! Er blieb in der Rhein-Neckar-Region und ist nach seiner Berufstätigkeit seit einigen Jahren als Autor tätig. Mit großer Leidenschaft widmet er sich insbesondere dem Schreiben von Romanen.



Klappentext

Der Comte de Céret erzählt von einer mysteriösen Begebenheit, die sich in der Region der Vorpyrenäen Südfrankreichs und dem Kleinstädtchen Céret abspielt. Ein Deutscher, der dort einige Freunde hat, nimmt in diesem Jahre erstmals an dem legendären "Marathon" de Céret teil. Während seines Aufenthaltes erlebt er seltsame Geschichten. Er nimmt auf eigene Faust die Recherchen auf, um die Hintergründe in Erfahrung zu bringen. Was zunächst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich schließlich als ein von langer Hand vorbereitetes Mordkomplott.

Produktinformationen

Titel: Der Comte de Céret
Untertitel: Ein Spätsommer in den französischen Pyrenäen
Autor:
EAN: 9783732223671
ISBN: 978-3-7322-2367-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 124
Veröffentlichung: 08.08.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel