Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Komplementäre Onkologie

  • E-Book (pdf)
  • 456 Seiten
Komplementäre Wirkstoffe und Verfahren gewinnen in der Onkologie immer mehr an Bedeutung - Patienten fragen gezielt nach eine... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 73.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Komplementäre Wirkstoffe und Verfahren gewinnen in der Onkologie immer mehr an Bedeutung - Patienten fragen gezielt nach einer möglichst 'sanften Naturheilkunde' und erwarten von Ihnen nicht nur eine kompetente Einschätzung, sondern auch eine ausführliche Beratung: Was hilft gegen die Krebserkrankung, gegen Tumor- oder Therapiefolgen, was ist nicht empfehlenswert oder gar gefährlich? Was ist von alternativen Methoden zu halten? Die 'Komplementäre Onkologie', seit ihrem Erscheinen zu einem Standardwerk avanciert, ermöglicht Ihnen einen raschen Überblick über alle gängigen Verfahren und Substanzen. Als Onkologe wie auch als Hausarzt, Internist, Gynäkologe oder Urologe, der Krebspatienten mit betreut, haben Sie damit Zugriff auf systematisch aufbereitete aktuelle, evidenzbasierte Fakten mit den daraus resultierenden Bewertungen - so frischen Sie nicht nur Ihr Wissen auf, sondern sind auch optimal für die Patientenberatung gerüstet.

Dr. med. Jutta Hübner FA für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Naturheilkunde, Ernährungsmedizin und Palliativmedizin; Leiterin der Palliativmedizin, der supportiven und komplementären Onkologie am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) in Frankfurt; Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft "Prävention und Integrative Onkologie" der Deutschen Krebsgesellschaft

Autorentext

Dr. med. Jutta Hübner FA für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Naturheilkunde, Ernährungsmedizin und Palliativmedizin; Leiterin der Palliativmedizin, der supportiven und komplementären Onkologie am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) in Frankfurt; Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft "Prävention und Integrative Onkologie" der Deutschen Krebsgesellschaft



Klappentext
Dr. med. Jutta HübnerFA für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Naturheilkunde, Ernährungsmedizin und Palliativmedizin; Leiterin der Palliativmedizin, der supportiven und komplementären Onkologie am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) in Frankfurt; Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft "Prävention und Integrative Onkologie" der Deutschen Krebsgesellschaft"Komplementäre Onkologie" unverzichtbar in der modernen Krebsbehandlung.Komplementäre Wirkstoffe und Verfahren gewinnen in der Onkologie immer mehr an Bedeutung Patienten fragen gezielt nach einer möglichst "sanften Naturheilkunde" und erwarten von Ihnen nicht nur eine kompetente Einschätzung, sondern auch eine ausführliche Beratung: Was hilft gegen die Krebserkrankung, gegen Tumor- oder Therapiefolgen, was ist nicht empfehlenswert oder gar gefährlich? Was ist von alternativen Methoden zu halten?Die "Komplementäre Onkologie", seit ihrem Erscheinen zu einem Standardwerk avanciert, ermöglicht Ihnen einen raschen Überblick über alle gängigen Verfahren und Substanzen.Als Onkologe wie auch als Hausarzt, Internist, Gynäkologie oder Urologe, der Krebspatienten mit betreut, haben Sie damit Zugriff auf systematisch aufbereitete aktuelle, evidenzbasierte Fakten mit den daraus resultierenden Bewertungen so frischen Sie nicht nur Ihr Wissen auf, sondern sind auch optimal für die Patientenberatung gerüstet.* Neu in der 2. Auflage: zusätzliche Kapitel zu komplementären Methoden, ganzheitlichen Ansätzen, alternativen Therapien und komplementärer Medizin in der Palliativbegleitung, Aktualisierung und Erweiterung der komplementären Wirkstoffe* Auf einen Blick: Bewertungen und Empfehlungen zu allen Wirkstoffen und Verfahren* Evidenzbasiert: auf Grundlage aktueller Leitlinien und wissenschaftlicher Publikationen des präklinischen und klinischen Bereichs

Inhalt
* Zell- und molekularbiologische Grundlagen * Krebs und Immunsystem * Moderne Therapiekonzepte in der Onkologie * Ernährung * Bewegung * Supportive Therapie mit Naturheilkunde * Komplementäre Wirkstoffe (122 aktuell diskutierte Substanzen in alphabetischer Reihenfolge) * Komplementäre Verfahren * Holistische Systeme * Alternative Therapien * Weitere von Tumorpatienten angewandte Therapien * Methoden mit "wissenschaftlichen Namen" * Komplementäre Medizin in der Palliativbegleitung

Produktinformationen

Titel: Komplementäre Onkologie
Untertitel: Supportive Maßnahmen und evidenzbasierte Empfehlungen - Mit einem Geleitwort von Werner Hohenberger
Autor:
EAN: 9783794566853
ISBN: 978-3-7945-6685-3
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Schattauer GmbH
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 456
Veröffentlichung: 21.02.2012
Jahr: 2012
Auflage: 2., überarbeitete und erweiterte Auflage
Dateigrösse: 4.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen