Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bedeutung von Kreis, Kugel und Kosmos

  • E-Book (epub)
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Uebergreifende Betrachtungen, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Uebergreifende Betrachtungen, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Kreis und die Kugel gehören zu den wichtigsten und bekanntesten Symbolen der Menschheit. Die Vielfalt des Runden ist unüberschaubar groß, reicht alle Epochen hindurch und umfasst alle Kontinente. Von den frühesten Kulturen bis in die Gegenwart stehen Kreis und Kugel für die Ordnung der Welt, ihre Berechenbarkeit wie auch ihre Unberechenbarkeit. Sie begleiten uns im Alltag wie auch in den Wissenschaften. Es geht um die großen Rätsel unserer Zeit: Die Fragen nach dem, was Kosmos ist, welche Macht er hat, wie Zeit und Raum funktionieren, was Schönheit und Zufall ist, werden gestellt. Diese Themen bestimmen das menschliche Denken seit Jahrtausenden. In dem Zusammenhang, dass sich sehr viele Menschen über einen sehr langen Zeitraum dieselben komplizierten Fragen stellen, treten gewisse Denkfiguren auf. Mit verblüffender Häufigkeit und auffallender Dichte, über die gesamte Welt verteilt, sind das Kugel und Kreis. Eine verblüffende Feststellung der Wissenschaften, die auch Damien Hirst bewegt haben muss. Eine Tatsache die Erstaunliches hervorbringt, denn egal wo auf der Welt die Zeiger einer Uhr drehen sich im Kreis und der Ball ist rund. Bezeichnet wird dies als ein universelles Bildverständnis und ein solches ist nicht selbstverständlich. Es entwickelt sich über Jahrtausende und bedarf eines starken Durchsetzungsvermögens. Bei Natalija Gontscharowa verbinden sich Zahnräder, Scheiben, Spiralen, Ziffern und Zeiger zu einem kraftvollen Bild der mechanischen Zeitmessung. Die Zeit als Zyklus ist thematisiert. Doch niemals wird diese Form nur unter einem Aspekt auszufüllen sein sagte schon Paul Klee und gibt damit eine Vorlage für die Zielstellung dieser Arbeit: Sie soll versuchen einen Überblick über die unendlich vielen Möglichkeiten der Deutung und Interpretation von Kugel und Kreis zu geben. Eine Art Auflistung der wichtigsten Fakten zum Thema soll versucht werden. Dabei wird man der breiten Vielfalt nie gerecht werden. Moderne Aspekte, wie die Verwendung der Formen in der Werbung oder in Firmenlogos sind mir bekannt, werden aber keine Erwähnung finden. Es würde ebenfalls zu weit führen auch noch den großen Themenkomplex Spiel und Zufall zu betrachten. Die Zielstellung ist zu Gunsten der Tiefgründigkeit der erwähnten Fakten eingegrenzt.

Klappentext

Der Kreis und die Kugel gehören zu den wichtigsten und bekanntesten Symbolen der Menschheit. Die Vielfalt des Runden ist unüberschaubar groß, reicht alle Epochen hindurch und umfasst alle Kontinente. Von den frühesten Kulturen bis in die Gegenwart stehen Kreis und Kugel für die Ordnung der Welt, ihre Berechenbarkeit wie auch ihre Unberechenbarkeit. Sie begleiten uns im Alltag wie auch in den Wissenschaften. Es geht um die großen Rätsel unserer Zeit: Die Fragen nach dem, was Kosmos ist, welche Macht er hat, wie Zeit und Raum funktionieren, was Schönheit und Zufall ist, werden gestellt. Diese Themen bestimmen das menschliche Denken seit Jahrtausenden. In dem Zusammenhang, dass sich sehr viele Menschen über einen sehr langen Zeitraum dieselben komplizierten Fragen stellen, treten gewisse Denkfiguren auf. Mit verblüffender Häufigkeit und auffallender Dichte, über die gesamte Welt verteilt, sind das Kugel und Kreis. Eine verblüffende Feststellung der Wissenschaften, die auch Damien Hirst bewegt haben muss. Eine Tatsache die Erstaunliches hervorbringt, denn egal wo auf der Welt die Zeiger einer Uhr drehen sich im Kreis und der Ball ist rund. Bezeichnet wird dies als ein universelles Bildverständnis und ein solches ist nicht selbstverständlich. Es entwickelt sich über Jahrtausende und bedarf eines starken Durchsetzungsvermögens. Bei Natalija Gontscharowa verbinden sich Zahnräder, Scheiben, Spiralen, Ziffern und Zeiger zu einem kraftvollen Bild der mechanischen Zeitmessung. Die Zeit als Zyklus ist thematisiert. Doch niemals wird diese Form nur unter einem Aspekt auszufüllen sein sagte schon Paul Klee und gibt damit eine Vorlage für die Zielstellung dieser Arbeit: Sie soll versuchen einen Überblick über die unendlich vielen Möglichkeiten der Deutung und Interpretation von Kugel und Kreis zu geben. Eine Art Auflistung der wichtigsten Fakten zum Thema soll versucht werden. Dabei wird man der breiten Vielfalt nie gerecht werden. Moderne Aspekte, wie die Verwendung der Formen in der Werbung oder in Firmenlogos sind mir bekannt, werden aber keine Erwähnung finden. Es würde ebenfalls zu weit führen auch noch den großen Themenkomplex Spiel und Zufall zu betrachten. Die Zielstellung ist zu Gunsten der Tiefgründigkeit der erwähnten Fakten eingegrenzt.

Produktinformationen

Titel: Die Bedeutung von Kreis, Kugel und Kosmos
Autor:
EAN: 9783640547319
ISBN: 978-3-640-54731-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 16
Veröffentlichung: 01.02.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 3.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen