Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Systemtheorie für Coaches

  • E-Book (pdf)
  • 49 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das essential bietet eine prägnante Übersicht über zentrale Konzepte und Begrifflichkeiten, die häufig im Kontext systemischen Coa... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das essential bietet eine prägnante Übersicht über zentrale Konzepte und Begrifflichkeiten, die häufig im Kontext systemischen Coachings vorkommen. Den Ausführungen liegt ein Ansatz zugrunde, der auf dem Boden interdisziplinärer Systemtheorie (Synergetik) als Personzentrierte Systemtheorie bekannt ist. Die dort entwickelten Konzepte und Prinzipien ermöglichen ein systemtheoretisch begründetes und konsistentes Verständnis bezüglich der Entstehung, Stabilität und Veränderung von Problemstrukturen. Damit lassen sich zentrale Aspekte und Fragen, die im Bereich des Coachings auftreten, auf systemtheoretische Weise betrachten, was es ermöglicht, das Handlungspotenzial im systemischen Coaching in konsistenter Weise weiterzuentwickeln und zu vertiefen.

Theoretische Grundlagen für eine professionelle Anwendung des systemischen Coachings in der Praxis

Mit einer übersichtlichen Darstellung zentraler Konzepte und Begrifflichkeiten

Fundiertes Grundlagenwissen für alle, die im Bereich Coaching tätig sind



Autorentext

Prof. Dr. Jürgen Kriz ist Emeritus für Psychologie an der Universität Osnabrück, Gastprofessor in Berlin, Wien, Zürich, Riga, Moskau und den USA sowie Ehrenmitglied zahlreicher therapeutischer Fachverbände.



Inhalt
Praxeologische Systemkonzepte aus der Familientherapie.- Grundkonzepte systemtheoretischer Ansätze.- Autopoietische Systeme.- Systemtheorie der Entstehung, Stabilität und Veränderung von Problemstrukturen.- Systemisches Coaching: Ordnungs-Ordnungs-Übergänge unterstützen.

Produktinformationen

Titel: Systemtheorie für Coaches
Untertitel: Einführung und kritische Diskussion
Autor:
EAN: 9783658132811
ISBN: 978-3-658-13281-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Springer
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 49
Veröffentlichung: 02.06.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl. 2016

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"