Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Seminargruppe des Ignatius Kniling

  • E-Book (epub)
  • 185 Seiten
Für Ignatius Kniling, 1960/1961 Student der Geschichte und Kunstgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, i... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Für Ignatius Kniling, 1960/1961 Student der Geschichte und Kunstgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, ist es nach dem Bau der Mauer fünf vor zwölf. Offenbar bleibt die Uhr im Turm des Hauptgebäudes der Universität in dieser Minute stehen ... Von der Leitung des Historischen Instituts, zu der damals und später namhafte Historiker der DDR gehören, und der Staatssicherheit wird Kniling erbarmungslos verfemt, verfolgt und exmatrikuliert. Nach einem »im Namen des Volkes« gefällten Entscheid des Bezirksgerichtes Gera muss er den Hörsaal mit dem Gefängnis tauschen. Und seine Seminargruppe? Vielmehr als in Geschichte, Kunstgeschichte und Germanistik müssen Knilings Kommilitoninnen und Kommilitonen gleich-sam unerwartet ihre Prüfungen in den Fächern Verantwortung, Ehre und Gewissen ablegen ... Als ein Student schließlich Suizid begeht, wird die Seminargruppe aus einem mit Leidenschaft begonnenen Studium in ein Fiasko gestürzt. Mit der »Seminargruppe des Ignatius Kniling« baut Jürgen Hermann ein Teilstück seiner »Hermann-Saga« aus und be-leuchtet einen bislang weitgehend unbekannten Zeitabschnitt der jüngeren deutschen Historie mit dem Anliegen, dessen Aufarbeitung voranzubringen. Zugleich gewährt er auch der jüngeren Leserschaft, vornehmlich der der Nach-Wende-Generation, authentische Einblicke in eine vergangene Epoche.

Jürgen Hermann wurde 1942 in Geschwenda am Nordhang des Thüringer Waldes geboren. Er studierte Geschichte und Germanistik an den Universitäten Jena und Halle. Er wurde 1980 an der Universität Halle zum Hochschuldozenten, 1982 zum Professor für Deutsche Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Halle berufen. Dem 72-Jährigen ist es ein Vergnügen, Geschichte und Geschichten, gegründet auf substanzielle Forschung von Wirklichkeit und Wahrheit, zu erzählen. Dafür erfand er für sich das Wort vom »Historikergermanisten«. Jürgen Hermann ist verheiratet, hat zwei erwachsende Kinder und vier Enkelkinder.

Autorentext

Jürgen Hermann wurde 1942 in Geschwenda am Nordhang des Thüringer Waldes geboren. Er studierte Geschichte und Germanistik an den Universitäten Jena und Halle. Er wurde 1980 an der Universität Halle zum Hochschuldozenten, 1982 zum Professor für Deutsche Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Halle berufen. Dem 72-Jährigen ist es ein Vergnügen, Geschichte und Geschichten, gegründet auf substanzielle Forschung von Wirklichkeit und Wahrheit, zu erzählen. Dafür erfand er für sich das Wort vom »Historikergermanisten«. Jürgen Hermann ist verheiratet, hat zwei erwachsende Kinder und vier Enkelkinder.

Produktinformationen

Titel: Die Seminargruppe des Ignatius Kniling
Autor:
EAN: 9783945408018
ISBN: 978-3-945408-01-8
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Verlag Neue Literatur
Genre: Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Anzahl Seiten: 185
Veröffentlichung: 21.05.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 1.1 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen