Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freie Software und Open Source im Kontext Schule

  • E-Book (pdf)
  • 30 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Didaktik, Pädagogische Hochschule Oberösterreich (Fortbildun... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Didaktik, Pädagogische Hochschule Oberösterreich (Fortbildung & Schulentwicklung 1), Sprache: Deutsch, Abstract: In einer zunehmend digitalen Welt ist die bestmögliche informationstechnische Ausbildung der Schülerinnen und Schüler eine unabdingbare Notwendigkeit. Waren bislang Microsoft Windows und Microsoft Office die meist verwendete Software, so hat mittlerweile Freie Software und Open Source Software, in weiterer Folge mit F/OSS abgekürzt, eine Marktreife erreicht, welche einen Einsatz auf Schulrechnern mehr als rechtfertigt. Da die Auszubildenden zukünftig wohl auf eine zunehmend heterogene Softwarewelt treffen werden, sind sie im Unterricht entsprechend darauf vorzubereiten. Indem F/OSS außerdem kostenlos an Schülerinnen und Schüler weitergegeben werden kann, ergibt sich für sie die Möglichkeit, mit entsprechender Software auch zu Hause zu arbeiten. Der Forderung nach Standards und Kompetenzvermittlung Rechnung tragend, stellt die Verwendung von Freier Software und Open Source Software grundsätzlich eine Bereicherung des Unterrichts dar.

Klappentext

In einer zunehmend digitalen Welt ist die bestmögliche informationstechnische Ausbildung der Schülerinnen und Schüler eine unabdingbare Notwendigkeit. Waren bislang Microsoft Windows und Microsoft Office die meist verwendete Software, so hat mittlerweile Freie Software und Open Source Software, in weiterer Folge mit F/OSS abgekürzt, eine Marktreife erreicht, welche einen Einsatz auf Schulrechnern mehr als rechtfertigt. Da die Auszubildenden zukünftig wohl auf eine zunehmend heterogene Softwarewelt treffen werden, sind sie im Unterricht entsprechend darauf vorzubereiten. Indem F/OSS außerdem kostenlos an Schülerinnen und Schüler weitergegeben werden kann, ergibt sich für sie die Möglichkeit, mit entsprechender Software auch zu Hause zu arbeiten. Der Forderung nach Standards und Kompetenzvermittlung Rechnung tragend, stellt die Verwendung von Freier Software und Open Source Software grundsätzlich eine Bereicherung des Unterrichts dar.

Produktinformationen

Titel: Freie Software und Open Source im Kontext Schule
Untertitel: Eine Bestandsaufnahme
Autor:
EAN: 9783656484837
ISBN: 978-3-656-48483-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 30
Veröffentlichung: 21.08.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 1.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel