Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jonas Propheta

  • E-Book (pdf)
  • 412 Seiten
Diese Studie analysiert Martin Luthers Auslegung der Jona-Erzählung, zeigt, wie der Reformator die diesbezügliche antik-... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 536.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Diese Studie analysiert Martin Luthers Auslegung der Jona-Erzählung, zeigt, wie der Reformator die diesbezügliche antik-christliche Tradition (Hieronymus, Gregor von Nazianz u.a.) adaptiert und transformiert hat, und arbeitet Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede von Luthers und Johannes Calvins Jona-Interpretationen heraus. Wirkungsgeschichte und Fortentwicklung der Luther'schen Auslegung im Zeitalter des Barock werden an herausragenden Literaturdenkmälern untersucht. Anhand von ausgewählten frühneuzeitlichen Beispielen wird beschrieben, wie sich die Auslegungskunst im Medium Bild niedergeschlagen hat. - Mit einer erstmaligen kritischen Edition der >Tuba poenitentiae prophetica< (1625) des Coburger Gymnasialprofessors Johann Matthäus Meyfart (1590-1642).

Produktinformationen

Titel: Jonas Propheta
Untertitel: Zur Auslegungs- und Mediengeschichte des Buches Jona bei Martin Luther und im Luthertum der Barockzeit. Mit einer Edition von Johann Matthäus Meyfarts 'Tuba Poenitentiae Prophetica' (1625)
Autor:
EAN: 9783772830617
ISBN: 978-3-7728-3061-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Frommann Holzboog
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 412
Veröffentlichung: 24.03.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 44.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen