Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Besonderheiten ausländischer Eisenbahnbetriebsverfahren

  • E-Book (pdf)
  • 55 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem essential wendet sich Jörn Pachl an Fachleute des deutschen Bahnbetriebs, die sich über charakteristische Unterschiede a... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In diesem essential wendet sich Jörn Pachl an Fachleute des deutschen Bahnbetriebs, die sich über charakteristische Unterschiede ausländischer Betriebsverfahren gegenüber den im deutschen Bahnwesen üblichen Grundsätzen informieren möchten. Obwohl die technischen Grundzüge von Eisenbahnen überall gleich sind, zeigt der Autor, dass die Betriebsverfahren in erheblichem Maß differieren. Die Unterschiede liegen nicht im Detail, sondern betreffen selbst grundlegende Definitionen im System Bahn. Da im Rahmen dieser kompakten Darstellung keine Detailbeschreibungen einzelner Länder möglich sind, konzentriert sich der Autor auf Bereiche mit besonders relevanten Unterschieden zum deutschen Bahnbetrieb, die an typischen Beispielen demonstriert werden. Neben einigen kleineren Ergänzungen und Präzisierungen wurde in der zweiten Auflage die Anschaulichkeit der Abbildungen durch Übergang zu farbigen Darstellungen deutlich erhöht.



Charakteristische Beispiele für abweichende Definitionen grundlegender Begriffe

Erläuterung von im Ausland verbreiteten Lösungen zur Fahrweg- und Zugfolgesicherung

Überblick über die Vielfalt der international üblichen Verfahren zur Signalisierung von Zug- und Rangierfahrten



Autorentext

Prof. Dr.-Ing. Jörn Pachl ist Leiter des Instituts für Eisenbahnwesen und Verkehrssicherung der Technischen Universität Braunschweig.



Klappentext

In diesem essential wendet sich Jörn Pachl an Fachleute des deutschen Bahnbetriebs, die sich über charakteristische Unterschiede ausländischer Betriebsverfahren gegenüber den im deutschen Bahnwesen üblichen Grundsätzen informieren möchten. Obwohl die technischen Grundzüge von Eisenbahnen überall gleich sind, zeigt der Autor, dass die Betriebsverfahren in erheblichem Maß differieren. Die Unterschiede liegen nicht im Detail, sondern betreffen selbst grundlegende Definitionen im System Bahn. Da im Rahmen dieser kompakten Darstellung keine Detailbeschreibungen einzelner Länder möglich sind, konzentriert sich der Autor auf Bereiche mit besonders relevanten Unterschieden zum deutschen Bahnbetrieb, die an typischen Beispielen demonstriert werden. Neben einigen kleineren Ergänzungen und Präzisierungen wurde in der zweiten Auflage die Anschaulichkeit der Abbildungen durch Übergang zu farbigen Darstellungen deutlich erhöht.



Inhalt
Unterschiede in grundlegenden Definitionen des Bahnbetriebs.- Besonderheiten der Fahrweg- und Zugfolgesicherung.- Vorstellung verschiedener Signalsysteme.

Produktinformationen

Titel: Besonderheiten ausländischer Eisenbahnbetriebsverfahren
Untertitel: Grundbegriffe Stellwerksfunktionen Signalsysteme
Autor:
EAN: 9783658238537
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 55
Veröffentlichung: 11.10.2018
Auflage: 2. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"