Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Cyberpunk Science Fiction

  • E-Book (pdf)
  • 354 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Cyberpunk-Literatur - eine kurzlebige, aber bis heute einflussreiche Strömung der 1980er Jahre. Als erste ausführlic... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 32.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die Cyberpunk-Literatur - eine kurzlebige, aber bis heute einflussreiche Strömung der 1980er Jahre. Als erste ausführliche Auseinandersetzung mit den nahen Zukunftswelten der Cyberpunk-Literatur zeigt dieses Buch, wie das Genre mit seinen zentralen Topoi der Verschmelzung von Mensch und Maschine medientheoretische Konzepte in sich aufnimmt, fiktionalisiert - und letztendlich fortschreibt. Neben der Auseinandersetzung mit Cyberpunk und Medientheorie des 20. Jahrhunderts präsentiert Jiré Emine Gözen einen ausführlichen Überblick über die deutsche und anglo-amerikanische Science-Fiction-Forschung sowie die künstlerische Umsetzung postmoderner Ästhetik und Wirklichkeitsdarstellung.

Jiré Emine Gözen (Dr. phil.), Medienwissenschaftlerin mit den Forschungsschwerpunkten Avantgarde, Ästhetik, Postmoderne, Cultural Studies und Asian Art, lebt und arbeitet in Tokio und Frankfurt am Main.

Produktinformationen

Titel: Cyberpunk Science Fiction
Untertitel: Literarische Fiktionen und Medientheorie
Autor:
EAN: 9783839417010
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: transcript Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 354
Veröffentlichung: 02.04.2014
Dateigrösse: 18.5 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Kultur- und Medientheorie"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen