Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Integrierte Informationsinfrastrukturen als Erfolgspotential virtueller Unternehmungen

  • E-Book (pdf)
  • 137 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltsangabe:: Das informationsbasierte Organisationskonzept 'Virtuelle Unternehmung' nutzt konsequent die Ressourcen d... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Das informationsbasierte Organisationskonzept 'Virtuelle Unternehmung' nutzt konsequent die Ressourcen des Produktionsfaktors Information sowie die daraus abgeleiteten Möglichkeiten, insbesondere die starke Einbeziehung und bewußte Nutzung der neuen sich bietenden technologischen Möglichkeiten von neuen Informationsinfrastrukturen beziehungsweise neuester Informationstechnologie allgemein. Die Vision einer agilen, virtuellen Struktur übt weltweit eine beträchtliche Sogwirkung aus. Diese Diplomarbeit versucht dem Leser einen Überblick über die vorhandenen Facetten, Charakteristika sowie Erfolgspotentiale virtueller Unternehmungen zu geben. Es wird insbesondere auf die zentrale Bedeutung 'integrierter' Informationsinfrastrukturen für diese Unternehmungsform eingegangen und hierbei ausführlich die besondere Bedeutung des Intra- und Internets als ideale Infrastruktur sowie Beschleuniger virtueller Organisationsstrukturen beschrieben. Aber auch auf die Probleme von VU werden im Rahmen dieser Diplomarbeit analysiert sowie deren Problemlösungshinweise aufgezeigt. Abgeleitete Gestaltungshinweise basieren auf einer empirischen Schlaglichtuntersuchung zur Gestaltung integrativer Informationsinfrastrukturen mit über 14 Interviewpartnern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Lichtenstein, welche anonymisiert aber ansonsten unzensiert und komplett im Anhang abgedruckt sind. Im Abschluß der Arbeit wird ein Ausblick auf die Weiterentwicklung der Informationstechnologie und ihre Implikationen für die Virtuellen Unternehmungen gegeben. Die Arbeit enthält insgesamt 12 Abbildungen und 4 Tabellen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis und TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII 1.Virtuelle Strukturen als Herausforderung für die Unternehmungsführung1 1.1Die „nachhaltige“ Informationsgesellschaft und Virtuelle Unternehmungen als Schlaglichter zukünftiger Umwelt- und Unternehmungsentwicklung1 1.2Die informationstechnologische Entwicklung als Basis für die Generierung neuer Organisationsformen für und zwischen Unternehmungen3 1.3Problemstellung, Zielsetzung und Gang der Arbeit: Steht eine virtuelle Revolution bevor ?4 2.Die Virtuelle Unternehmung: Eine informationstechnologiebasierende und kernkompetenzzentrierte Organisationsform zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmungen5 2.1Terminologisches Fundament und Grundmerkmale einer Virtuellen Unternehmung5 2.1.1Zum Begriff der [...]

Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Das informationsbasierte Organisationskonzept "Virtuelle Unternehmung" nutzt konsequent die Ressourcen des Produktionsfaktors Information sowie die daraus abgeleiteten Möglichkeiten, insbesondere die starke Einbeziehung und bewußte Nutzung der neuen sich bietenden technologischen Möglichkeiten von neuen Informationsinfrastrukturen beziehungsweise neuester Informationstechnologie allgemein. Die Vision einer agilen, virtuellen Struktur übt weltweit eine beträchtliche Sogwirkung aus.Diese Diplomarbeit versucht dem Leser einen Überblick über die vorhandenen Facetten, Charakteristika sowie Erfolgspotentiale virtueller Unternehmungen zu geben. Es wird insbesondere auf die zentrale Bedeutung "integrierter" Informationsinfrastrukturen für diese Unternehmungsform eingegangen und hierbei ausführlich die besondere Bedeutung des Intra- und Internets als ideale Infrastruktur sowie Beschleuniger virtueller Organisationsstrukturen beschrieben. Aber auch auf die Probleme von VU werden im Rahmen dieser Diplomarbeit analysiert sowie deren Problemlösungshinweise aufgezeigt.Abgeleitete Gestaltungshinweise basieren auf einer empirischen Schlaglichtuntersuchung zur Gestaltung integrativer Informationsinfrastrukturen mit über 14 Interviewpartnern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Lichtenstein, welche anonymisiert aber ansonsten unzensiert und komplett im Anhang abgedruckt sind. Im Abschluß der Arbeit wird ein Ausblick auf die Weiterentwicklung der Informationstechnologie und ihre Implikationen für die Virtuellen Unternehmungen gegeben. Die Arbeit enthält insgesamt 12 Abbildungen und 4 Tabellen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:Abbildungsverzeichnis und TabellenverzeichnisVIAbkürzungsverzeichnisVII1.Virtuelle Strukturen als Herausforderung für die Unternehmungsführung11.1Die ?nachhaltige? Informationsgesellschaft und Virtuelle Unternehmungen als Schlaglichter zukünftiger Umwelt- und Unternehmungsentwicklung11.2Die informationstechnologische Entwicklung als Basis für die Generierung neuer Organisationsformen für und zwischen Unternehmungen31.3Problemstellung, Zielsetzung und Gang der Arbeit: Steht eine virtuelle Revolution bevor ?42.Die Virtuelle Unternehmung: Eine informationstechnologiebasierende und kernkompetenzzentrierte Organisationsform zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmungen52.1Terminologisches Fundament und Grundmerkmale einer Virtuellen Unternehmung52.1.1Zum Begriff der []

Produktinformationen

Titel: Integrierte Informationsinfrastrukturen als Erfolgspotential virtueller Unternehmungen
Autor:
EAN: 9783832409036
ISBN: 978-3-8324-0903-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 137
Veröffentlichung: 17.06.1998
Jahr: 1998
Dateigrösse: 6.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen