Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leistungsstarke Kommunen

  • E-Book (pdf)
  • 85 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor gibt Leitern und Mitgliedern kommunaler Verwaltungen sowie Kommunalpolitikern praktische Hinweise, wie sie durch eine ef... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 46.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Der Autor gibt Leitern und Mitgliedern kommunaler Verwaltungen sowie Kommunalpolitikern praktische Hinweise, wie sie durch eine effektivere und effizientere Organisationsgestaltung die Leistungsfähigkeit von Kommunen steigern und die Bürgernähe vergrößern können.

Dr. Jaring Hiemstra ist Geschäftsführer bei Hiemstra & De Vries in Utrecht (Niederlande). Er studierte Verwaltungswissenschaft an der Universität Twente in Enschede. 1999 promovierte er mit einer Untersuchung der möglichen Varianten im Verhältnis zwischen Behörden und Verwaltung am Beispiel der dreißig größten niederländischen Kommunen sowie dreier Fallstudien aus Deutschland, Kanada und Finnland.

Vorwort
Was Sie verändern können, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Kommune zu steigern




Autorentext
Dr. Jaring Hiemstra ist Geschäftsführer bei Hiemstra & De Vries in Utrecht (Niederlande). Er studierte Verwaltungswissenschaft an der Universität Twente in Enschede. 1999 promovierte er mit einer Untersuchung der möglichen Varianten im Verhältnis zwischen Behörden und Verwaltung am Beispiel der dreißig größten niederländischen Kommunen sowie dreier Fallstudien aus Deutschland, Kanada und Finnland.

Klappentext
Bei gesellschaftlichen Themen wie Sicherheit, Raumplanung, Wirtschaftsentwicklung, sozialen Maßnahmen oder Umweltschutz spielt die Kommune als das Element der Verwaltung, das den Bürgern am nächsten ist, eine essentielle Rolle. Viele Bürger haben, ob zu Recht oder zu Unrecht, ein nicht allzu gutes Bild von der Leistungsfähigkeit ihrer Gemeindeorganisation.

Jaring Hiemstra gibt praktische Hinweise, wie durch eine effektivere und effizientere Organisationsentwicklung die Leistungsfähigkeit von Kommunen gesteigert und die Bürgernähe vergrößert werden kann. Das Buch beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Warum ist es erforderlich, die Leistung der Kommunen in bestimmten Bereichen zu steigern? Warum gelingt es den Kommunen oftmals nicht, ihre Leistung zu optimieren? In welchen Rollen agiert die Kommune und welche Leistungen sind damit verbunden? Welche Vorgaben und Werte bilden die Grundlage für eine leistungsfähige Kommunalverwaltung? An welchen Kriterien ist eine leistungsfähige Kommune zu erkennen? Der Autor liefert zahlreiche Ideen für eine nachhaltige Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Kommunen, die nicht zuletzt auch zu Kosteneinsparungen führt.

Das Buch richtet sich an Leiter und Mitglieder kommunaler Verwaltungen, Führungskräfte öffentlicher Institutionen sowie Kommunalpolitiker. Ebenso angesprochen werden Dozenten und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Management/Organisation und Verwaltungswissenschaft.

Dr. Jaring Hiemstra ist Geschäftsführer bei Hiemstra & De Vries in Utrecht (Niederlande). Er studierte Verwaltungswissenschaft an der Universität Twente und Enschede. 1999 promovierte er mit einer Untersuchung nach möglichen Varianten im Verhältnis zwischen Behörden und Verwaltung am Beispiel der dreißig größten niederländischen Kommunen sowie dreier Fallstudien in Deutschland, Kanada und Finnland.

jaring.hiemstra@hiemstraendevries.nl
www.hiemstraendevries.nl


Zusammenfassung
Die schönste Verwaltungsebene ist wohl die der Kommune. Das Ergebnis der Anstrengungen, die eine Kommune unternimmt, ist häufig direkt sichtbar zu erkennen: saubere Straßen, neue Wohnviertel, soziale Einrichtungen und Nachbarschaftszentren. Die Kommune zeichnet sich also durch Bürgernähe aus. Unzählige hoch motivierte Amtsträger und Beamte engagieren sich Tag für Tag für die öffentliche Sache. Die kommunale Verwaltung ist die Verwaltun- ebene, für die ich in den vergangenen Jahren eine große Bewunderung entwickelt habe. Gleichzeitig spüre ich bei mir selbst immer eine gewisse Unzufriedenheit angesichts der Leistungsfähigkeit von Kommunen. Trotz der Bürgernähe der kommunalen Verwaltung - lingt es den Kommunen nicht, die Herzen der Bürger für sich einzunehmen. Das Interesse der Bürger für die Kommunalpolitik war in den vergangenen Jahrzehnten stark rückläufig. B- ger sehen in der Kommune - nicht immer zu Recht eine ineffiziente und ineffektive Orga- sation. Am meisten Sorgen bereitet mir die Tatsache, dass Änderungen innerhalb der Orga- sation von Kommunen nur selten zu sichtbaren Ergebnissen führen. Ohne eine nennenswerte Erkenntnis der Leistungssteigerung werden teuere und umfangreiche Veränderungsprozesse in Gang gesetzt, die vor allem für eines hervorrufen: interne Unruhe.

Inhalt
EinführungLeistungssteigerung ist schwierig, doch unumgänglichLeistung auf fünf Ebenen unter BeweisWerte und Normen für eine leistungsstarke KommunalverwaltungKriterien für leistungsfähige KommunenSchlüssel zu erfolgreichen Veränderungen

Produktinformationen

Titel: Leistungsstarke Kommunen
Untertitel: Mehr Bürgernähe durch effektive Organisationsentwicklung
Autor:
EAN: 9783834981721
ISBN: 978-3-8349-8172-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 85
Veröffentlichung: 19.12.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen