Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kapern und die Kapernpflanze in der Natur, Küche , Heilkunde

  • E-Book (epub)
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kapern und die Kapernpflanze in der Natur, Küche, Heilkunde Echter Kapernstrauch , Capparis spinosa, ovata, inermis ...Seit Jahrta... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Kapern und die Kapernpflanze in der Natur, Küche, Heilkunde Echter Kapernstrauch , Capparis spinosa, ovata, inermis ...Seit Jahrtausenden wachsen die zähen Wildkapern vor allem an den Mittel-meerküsten. Schon damals haben die Menschen die grünen bitteren Knospen mit Salz und Essig zu schmackhaften Gewürzkapern fermentiert. Auch die heilende Kraft der Kapern und -extrakte wurde früh erkannt! Viele Touristen bewundern heute im sommerlichen heißen Mittelmeerurlaub die wunder-schön blühenden frischgrünen Pflanzen, aber nur wenige wissen, dass diese zu den außergewöhnlichsten und vielseitigsten Nutzpflanzenarten unserer Erde gehören.Genutzt werden praktisch alle Pflanzenteile: frische Blätter, Blüten, Staub-fäden, Samen, Gewürzkapern (= fermentierte Knospen), Kapernäpfel (= fermentierte Früchte), Wurzel- und Stängelrinde mit heilenden Inhalts-stoffen und sogar trockene Stängel als Brennmaterial.In 30 Kapiteln beschreibt der Autor informativ und gut verständlich Wild- und Kulturkapern, Geschichte und Botanik des Kapernstrauches, Sorten, Anbau, Ernte, Fermentierung, Kapernqualitäten, Inhaltsstoffe und besonders die Verwendung in der Küche und als Heilmittel.Mit zahlreichen Originalbildern, Bezugsquellen für Kapern, Äpfel und Pflanzen, kulinarischen und gesundheitlichen Tipps!Weitere Infos: www.kapernbuch.de

Klappentext

Kapern und die Kapernpflanze in der Natur, Küche, Heilkunde »Echter Kapernstrauch« , Capparis spinosa, ovata, inermis ...Seit Jahrtausenden wachsen die zähen Wildkapern vor allem an den Mittel-meerküsten. Schon damals haben die Menschen die grünen bitteren Knospen mit Salz und Essig zu schmackhaften Gewürzkapern fermentiert. Auch die heilende Kraft der Kapern und -extrakte wurde früh erkannt! Viele Touristen bewundern heute im sommerlichen heißen Mittelmeerurlaub die wunder-schön blühenden frischgrünen Pflanzen, aber nur wenige wissen, dass diese zu den außergewöhnlichsten und vielseitigsten Nutzpflanzenarten unserer Erde gehören.Genutzt werden praktisch alle Pflanzenteile: frische Blätter, Blüten, Staub-fäden, Samen, Gewürzkapern (= fermentierte Knospen), Kapernäpfel (= fermentierte Früchte), Wurzel- und Stängelrinde mit heilenden Inhalts-stoffen und sogar trockene Stängel als Brennmaterial.In 30 Kapiteln beschreibt der Autor informativ und gut verständlich Wild- und Kulturkapern, Geschichte und Botanik des Kapernstrauches, Sorten, Anbau, Ernte, Fermentierung, Kapernqualitäten, Inhaltsstoffe und besonders die Verwendung in der Küche und als Heilmittel.Mit zahlreichen Originalbildern, Bezugsquellen für Kapern, »Äpfel« und Pflanzen, kulinarischen und gesundheitlichen Tipps!Weitere Infos: www.kapernbuch.de

Produktinformationen

Titel: Kapern und die Kapernpflanze in der Natur, Küche , Heilkunde
Untertitel: Mit vielen kulinarischen und gesundheitlichen Tipps
Autor:
EAN: 9783848298471
ISBN: 978-3-8482-9847-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 160
Veröffentlichung: 05.06.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 13.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel