Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Content Marketing Services als zukünftiges Geschäftsmodell mittelständischer Verlagshäuser

  • E-Book (pdf)
  • 62 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note:... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 28.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Private Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, ein auf Content Marketing basierendes Geschäftsmodell für mittelständische Verlagshäuser zu entwickeln. Da es bisher keine Erfahrung mit Content-Marketing-basierten Geschäftsmodellen gibt, muss für die Entwicklung eines solchen Geschäftsmodells ein fundierter theoretischer und empirischer Rahmen geschaffen werden. Daher soll auf theoretischer Grundlage erörtert werden, welche Prozessschritte des Content Marketings sich für die Nutzung in einem solchen Geschäftsmodell eignen, und in einer empirischen Studie sollen Erkenntnisse über das Marktpotenzial für Content Marketing Services eines mittelständischen Verlagshauses gewonnen werden. Im Rahmen der empirischen Studie ist festzustellen, wie intensiv regionale Anzeigenkunden eines mittelständischen Verlagshauses in der Öffentlichkeit kommunizieren, woher die Ideen für gute Inhalte stammen und in welcher Form diese aufbereitet und letztendlich verbreitet werden. Anhand der Ergebnisse der empirischen Studie wird nach Ansatzpunkten einer Verwendung des Content-Marketing-Prozesses gesucht, die sowohl aus theoretischer als auch aus Marktsicht zur Entwicklung eines Geschäftsmodells genutzt werden können.

Klappentext

Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, ein auf Content Marketing basierendes Geschäftsmodell für mittelständische Verlagshäuser zu entwickeln. Da es bisher keine Erfahrung mit Content-Marketing-basierten Geschäftsmodellen gibt, muss für die Entwicklung eines solchen Geschäftsmodells ein fundierter theoretischer und empirischer Rahmen geschaffen werden. Daher soll auf theoretischer Grundlage erörtert werden, welche Prozessschritte des Content Marketings sich für die Nutzung in einem solchen Geschäftsmodell eignen, und in einer empirischen Studie sollen Erkenntnisse über das Marktpotenzial für Content Marketing Services eines mittelständischen Verlagshauses gewonnen werden. Im Rahmen der empirischen Studie ist festzustellen, wie intensiv regionale Anzeigenkunden eines mittelständischen Verlagshauses in der Öffentlichkeit kommunizieren, woher die Ideen für gute Inhalte stammen und in welcher Form diese aufbereitet und letztendlich verbreitet werden. Anhand der Ergebnisse der empirischen Studie wird nach Ansatzpunkten einer Verwendung des Content-Marketing-Prozesses gesucht, die sowohl aus theoretischer als auch aus Marktsicht zur Entwicklung eines Geschäftsmodells genutzt werden können.

Produktinformationen

Titel: Content Marketing Services als zukünftiges Geschäftsmodell mittelständischer Verlagshäuser
Autor:
EAN: 9783656848059
ISBN: 978-3-656-84805-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Kommunikationswissenschaft
Anzahl Seiten: 62
Veröffentlichung: 26.11.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 3.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen