Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die altokzitanische Version B der "Legenda aurea"

  • E-Book (pdf)
  • 807 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The 'Legenda aurea', compiled in Latin by Jacobus de Voragine between 1260 and 1270, is the most widely disseminated collection of... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 257.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

The 'Legenda aurea', compiled in Latin by Jacobus de Voragine between 1260 and 1270, is the most widely disseminated collection of saints' legends in the Middle Ages. Among the countless vernacular reworkings there are three in Old Occitan which are closely bound up with the Catalan line of 'Legenda aurea' adaptations. The Old Occitan Version B edited here for the first time represents a selection of 102 chapters from the original corpus with four additional chapters and is based on various Occitan and Catalan translations from the Latin. The linguistic commentary concentrates on the vocabulary of the texts edited and also presents it in a complete glossary. Newly attested forms and meanings are provided with commentaries of their own and represent a significant addition to the material available to Old Occitan lexicography.



Klappentext

Den Namen "Legenda aurea" verdankt das von Jacobus de Voragine - dem späteren Erzbischof von Genua - zwischen 1260 und 1270 zusammengestellte lateinische Legendenwerk seinem ungewöhnlichen Erfolg: neben mehr als 1000 lateinischen Manuskriptfassungen und Frühdrucken ist eine noch nicht erfaßte Zahl von spätmittelalterlichen volkssprachlichen Übersetzungen und Bearbeitungen der Sammlung überliefert. Aus dem Sprachbereich der langue d'oc sind drei bisher unedierte Handschriften erhalten (Version A, B, C), die alle eine enge Beziehung zur ältesten katalanischen "Legenda aurea" erkennen lassen. Die nun edierte altokzitanische Version B enthält in neuer Anordnung eine Auswahl von 102 bearbeiteten, zumeist stark gekürzten Kapiteln des Originalkorpus sowie vier Heiligenleben, die nicht dem ursprünglichen "Legenda-aurea"-Korpus angehören. Den einzelnen Legendentexten dieser Sammlung liegen verschiedene okzitanische bzw. katalanische Übersetzungen aus dem Lateinischen zugrunde.

Die hier vorgelegte Edition der Version B veranschaulicht einerseits das Verhältnis der okzitanischen Legendenfassungen zur lateinischen Textgrundlage, andererseits ihren Zusammenhang mit der katalanischen "Legenda-aurea"-Überlieferung. Der sprachliche Kommentar befaßt sich vorrangig mit der lexikalischen Auswertung der altokzitanischen Texte. Formen und Bedeutungen, die in den einschlägigen Wörterbüchern fehlen, werden einzeln kommentiert, während das Glossar den Gesamtwortschatz erfaßt. Damit liefert die Arbeit einen wichtigen Beitrag zur altokzitanischen Lexikographie, die bisher den Bereich der Prosaliteratur noch ganz unzureichend erschließt.

Produktinformationen

Titel: Die altokzitanische Version B der "Legenda aurea"
Untertitel: Ms. Paris, Bibl. nat., n. acq. fr. 6504
Autor:
Editor:
EAN: 9783110932393
ISBN: 978-3-11-093239-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 807
Veröffentlichung: 06.02.2013
Jahr: 1995
Auflage: Reprint 2012.
Dateigrösse: 27.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen