Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Institutionalisierte Ungleichheiten

  • E-Book (pdf)
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Beiträge befassen sich mit der (Re-)Produktion sozialer Ungleichheiten durch Bildung, nehmen institutionelle Barrieren un... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 35.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Beiträge befassen sich mit der (Re-)Produktion sozialer Ungleichheiten durch Bildung, nehmen institutionelle Barrieren und die soziale Selektivität in der Schule in den Blick und fragen nach der Institutionalisierung von Ungleichheiten in Wissenschaft und Hochschulen.

Produktinformationen

Titel: Institutionalisierte Ungleichheiten
Untertitel: Wie das Bildungswesen Chancen blockiert
Editor:
EAN: 9783779951339
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Juventa Verlag GmbH
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 08.07.2013
Dateigrösse: 5.7 MB