Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"In Mathe war ich immer schlecht..."

  • E-Book (pdf)
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch öffnet ein Fenster, durch das man einen Einblick in die Mathematik erhält. Der Autor bringt das Kunststück... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 22.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch öffnet ein Fenster, durch das man einen Einblick in die Mathematik erhält. Der Autor bringt das Kunststück fertig, den scheinbar undurchdringlichen Schleier von der Mathematik wegzuziehen und ihre Geheimnisse zu entschlüsseln. Er zeichnet ein buntes Bild von Mathematik und Mathematikern, das Nichtmathematiker genießen, aus dem aber auch Mathematiker viel über ihresgleichen erfahren können. Zusammen mit vielen witzigen Illustrationen von Andrea Best ist das Buch ein wahres Lesevergnügen.

Professor Dr. Albrecht Beutelspacher ist Mathematiker an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Autor mehrerer Bücher, die Mathematik für die Öffentlichkeit kommunizieren. Er ist Direktor des Mathematikums in Gießen, des ersten mathematischen Mitmachmuseums der Welt.

Vorwort
Was Sie schon immer über Mathematik wissen wollten, ...

Autorentext
Professor Dr. Albrecht Beutelspacher ist Mathematiker an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Autor mehrerer Bücher, die Mathematik für die Öffentlichkeit kommunizieren. Er ist Direktor des Mathematikums in Gießen, des ersten mathematischen Mitmachmuseums der Welt.

Inhalt
Was Sie schon immer über Mathematik wissen wollten, aber nie zu fragen wagten: Wie viel Mathematik gibt es? - Gibt es in der Mathematik noch etwas zu erforschen? - Wie funktioniert das mit dem Unendlichen? - Was sind Mathematiker für Menschen? - Warum muss Mathematik so unverständlich sein? - Kann man Mathematik wirklich anwenden?

Produktinformationen

Titel: "In Mathe war ich immer schlecht..."
Untertitel: Berichte und Bilder von Mathematik und Mathematikern, Problemen und Witzen, Unendlichkeit und Verständlichkeit, reiner und angewandter, heiterer und ernsterer Mathematik
Editor:
EAN: 9783834895684
ISBN: 978-3-8348-9568-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vieweg+teubner
Genre: Sonstiges Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik
Anzahl Seiten: 184
Veröffentlichung: 30.09.2009
Jahr: 2009
Auflage: 5. Aufl. 2009
Dateigrösse: 1.7 MB