Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Hexengefängnis

  • E-Book (pdf)
  • 86 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Werk des Teufels Die Hexenverfolgungen Hexenprozesse in Arnsberg Arnsberg um 1630, von Jens Hahnwald Arnsberger Hexenkommis... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhalt Werk des Teufels Die Hexenverfolgungen Hexenprozesse in Arnsberg Arnsberg um 1630, von Jens Hahnwald Arnsberger Hexenkommissar Heinrich von Schultheiß. Ausbildung und berufliches Wirken Landbesitz Kinder und Frömmigkeit Hexenkommissar Bürgermeister Henneke von Essen Exkurs: Hexenprozesse in Würzburg Familie des Henneke von Essen Streit um Hexenverfolgung in Arnsberg 1630 Überraschende Wende Prozess gegen Henneke von Essen Verteidigung durch die Angehörigen Folterpraxis von Dr. Schultheiß Gerichtsverfahren gegen von Essen Gnadengesuch. Erinnerung an Henneke von Essen Zu den Verfassern. Instructio von Dr. Heinrich von Schultheiß Übertragung in heutiges Deutsch Quellenschrift: Instructio von Dr. Heinrich von Schultheiß Abbildungsverzeichnis Index

Produktinformationen

Titel: Hexengefängnis
Untertitel: für den "Arnßpergher Burgermeister" Henneke von Essen
Editor:
EAN: 9783869455211
ISBN: 978-3-86945-521-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 86
Veröffentlichung: 01.02.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 8.1 MB