Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kommunikation von Unternehmertum

  • E-Book (pdf)
  • 259 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Geleitwort Unternehmertum ist von höchster Aktualität für Politik und Wirtschaft. Die Durchsetzung von neuen Produkten und Dienstl... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 56.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Geleitwort Unternehmertum ist von höchster Aktualität für Politik und Wirtschaft. Die Durchsetzung von neuen Produkten und Dienstleistungen auf den Märkten sowie die Gründung neuer Unternehmen sind unabdingbar, um den Wohlstand in unserer Gesellschaft zu wahren. Der Umbruch in der Wirtschaft, die hohe Arbeitslosigkeit und die große Zahl an Unternehmensinsolvenzen machen die dringende Notwendigkeit zum unternehmerischen Denken und Handeln deutlich. Das Thema Unternehmertum betrifft aber nicht nur Personen, die es wagen, auf eigenes Risiko eine Firma zu gründen. Auch in bestehenden Unternehmen, und vor allem in großen Konzernen, wird der Unternehmer im Unternehmen wieder entdeckt. Immer mehr Führungskräfte stellen sich die Frage, wie sie im Unternehmen eine Kultur schaffen, die Angestellte zur Innovationsfreudigkeit, zur Kundenorientierung und zum wirtschaftlichen Denken motiviert. Joseph Schumpeter hat bereits im Jahr 1911 in seinem Werk Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung die Bedeutung der Unternehmer herausgehoben, deren Funktion die Durchsetzung neuer Kombinationen ist und die dabei das aktive Element sind. Schumpeter weist schon damals auf die Rolle des Unternehmers im Unternehmen hin: Denn wir nennen Unternehmer erstens nicht bloß jene selbständigen Wirtschaftssubjekte der Verkehrswirtschaft, die man so zu nennen pflegt, sondern alle, welche die für den Begriff konstitutive Funktion tatsächlich erfüllen, auch wenn sie, wie gegenwärtig immer häufiger, unselbständige Angestellte einer Aktiengesellschaft aber auch Privatfirma -, wie Direktoren, Vorstandsmitglieder usw. sind . . . Die zentrale Herausforderung für die Unternehmen besteht darin, dass nicht nur der Unternehmer selbst, sondern auch Mitarbeiter, Zulieferer und Kooperationspartner in die unternehmerischen Prozesse, Entscheidungen und Verantwortung einbezogen werden.

Autorentext
Dr. Helmut Schönenberger promovierte bei Prof. Dr. Prof. h.c. Dr. h.c. Ralf Reichwald am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre - Information, Organisation, Management der Technischen Universität München. Er ist Geschäftsführer der UnternehmerTUM GmbH in München.

Klappentext
Die wirtschaftliche Bedeutung unternehmerischen Denkens und Handelns für Wohlstand und Wachstum wird in der Gesellschaft immer stärker betont. Jedoch fehlen ein einheitliches Verständnis und klare Definitionen zu unternehmerischen Begrifflichkeiten.

Helmut Schönenberger beschäftigt sich mit der Analyse und der Gestaltung der Kommunikation von Unternehmertum im universitären Umfeld. Ziel ist, das Wissen über die Vermittlung unternehmerischen Handelns zu erweitern und Empfehlungen für die Kommunikation von Unternehmertum in universitären Innovationsnetzwerken abzuleiten. Die Umsetzung seiner Handlungsempfehlungen wird exemplarisch anhand der operativen Tätigkeiten der UnternehmerTUM GmbH, dem Zentrum für Unternehmertum an der Technischen Universität München, verdeutlicht. Die Arbeit bietet Anregungen für Hochschulen im In- und Ausland und Institutionen wie Schulen, Behörden und Unternehmen.



Inhalt
Unternehmer und Unternehmertum Kommunikation und Kommunikationsmodelle Kommunikation von Unternehmertum: Empirisch-explorative Untersuchung und vertiefende Fallstudie Handlungsempfehlungen für universitäre Innovationsnetzwerke

Produktinformationen

Titel: Kommunikation von Unternehmertum
Untertitel: Eine explorative Untersuchung im universitären Umfeld
Autor:
Editor:
Vorwort von:
EAN: 9783835057173
ISBN: 978-3-8350-5717-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Deutscher Universitätsverlag
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 259
Veröffentlichung: 31.08.2006
Jahr: 2006
Auflage: 2006

Weitere Bände aus der Buchreihe "Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations"