Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

IT-Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und Grundschutz

  • E-Book (pdf)
  • 377 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Normreihe ISO 27000 und der IT-Grundschutz werden immer wichtiger für Unternehmen und Behörden, die ein IT-Sicherheitsmanageme... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 48.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Normreihe ISO 27000 und der IT-Grundschutz werden immer wichtiger für Unternehmen und Behörden, die ein IT-Sicherheitsmanagement in ihrer Organisation einführen und betreiben wollen. Im internationalen Kontext ist die Anwendung der ISO 27001 für viele Organisationen nahezu unverzichtbar.
Das Buch führt den Leser Schritt für Schritt in diese Standards ein und legt verständlich dar, wie man ein adäquates Management-System (ISMS) aufbaut und bestehende Risiken analysiert und bewertet. Die ausführlich kommentierten Controls unterstützen Sicherheitsverantwortliche bei der Auswahl geeigneter Sicherheitsmaßnahmen in allen Bereichen. Die Nutzung von Kennzahlen zur Messung der Sicherheit wird an Beispielen erläutert. Zusätzlich erhält der Leser detaillierte Informationen zu internen und externen Audits sowie der Zertifizierung nach ISO 27001.
Diese erweiterte 4. Auflage des Buches berücksichtigt u. a. die aktuelle Weiterentwicklung der ISO 27000 Normenreihe und vertieft Themen wie IT-Revision und Compliance. Viele Abschnitte wurden nach Vorschlägen der Leser früherer Auflagen überarbeitet und ergänzt.
Zum Buch wird auch ein Online-Service bereit gestellt, der Checklisten und Vorlagen als Arbeitsmittel für das Sicherheitsmanagement bietet.

Heinrich Kersten ist IT-Sicherheitsexperte mit langjähriger Erfahrung als Auditor und Zertifizierer beim BSI, bei debis und T-Systems.
Jürgen Reuter hat als Lead Auditor in den Bereichen Qualitäts- und Informationssicherheitsmanagement in vielfältigen Projekten Erfahrungen gesammelt.
Klaus-Werner Schröder ist lizenzierter BS7799-Auditor sowie Common Criteria Evaluator und Zertifizierer mit langjähriger Praxiserfahrung.

Die Standards ISO 2700x, BS 7799 sowie das Grundschutzhandbuch verständlich erläutert

Übersicht über die maßgeblichen Standards

Praktische Schritt-für-Schritt-Einführung



Autorentext
Heinrich Kersten ist IT-Sicherheitsexperte mit langjähriger Erfahrung als Auditor und Zertifizierer beim BSI, bei debis und T-Systems.
Jürgen Reuter hat als Lead Auditor in den Bereichen Qualitäts- und Informationssicherheitsmanagement in vielfältigen Projekten Erfahrungen gesammelt.
Klaus-Werner Schröder ist lizenzierter BS7799-Auditor sowie Common Criteria Evaluator und Zertifizierer mit langjähriger Praxiserfahrung.

Inhalt

Informationssicherheit als Management-Aufgabe - PDCA-Methodik - Interne Kontrollsysteme - relevante Sicherheitsstandards - Erläuterung des ISMS nach ISO 27001 inkl. Folgenormen - Risikoanalyse und Risikomanagement - Sicherheitsmaßnahmen nach ISO 27002 und IT-Grundschutz - Messung der Sicherheit mit Kennzahlen - Audit und Zertifizierung

Produktinformationen

Titel: IT-Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und Grundschutz
Untertitel: Der Weg zur Zertifizierung
Editor:
Autor:
EAN: 9783658017248
ISBN: 978-3-658-01724-8
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Springer, Berlin
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 377
Veröffentlichung: 18.11.2013
Jahr: 2013
Auflage: 4., akt. und erw. Aufl. 2013