Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie Wissenschaft Länder, Gesellschaften, Religionen vereint

  • E-Book (pdf)
  • 46 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unsere heutige Welt ist geprägt von einer rasanten technologischen Entwicklung. Die daraus resultierende digitale Reizüberflutung,... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unsere heutige Welt ist geprägt von einer rasanten technologischen Entwicklung. Die daraus resultierende digitale Reizüberflutung, das unermessliche Sammeln von Daten und die Entwicklung von Algorithmen, die für uns jetzt schon Entscheidungen übernehmen, haben das Wertesystem der Menschen verändert. Anhand des Höhlengleichnisses von Platon beschreibt der Autor, wieso der Mensch seine Unabhängigkeit aufgibt und er sich von einem Homo sapiens zu einem Homo accumulans (speichernder Mensch) entwickelt hat. Er zeigt auf, warum Paradigmenwechsel in Religion, Politik und Wissenschaft für die Weiterentwicklung der Menschheit von großer Bedeutung waren und wieso dies für die Wissenschaft auch weiterhin notwendig sein wird, um Lösungen für globale Probleme zu entwickeln.

Wissenschaft kann die globalen Probleme lösen

Globales Umdenken unter Einbeziehung wissenschaftlicher Fakten ist nötig

Politik benötigt Wissenschaftler als Vorbilder und Leitfiguren



Autorentext

Dr. Heiko Herwald ist Professor für molekulare mikrobielle Pathogenese an der Medizinischen Fakultät der Universität Lund in Schweden.



Inhalt
Das Höhlengleichnis und die Vergänglichkeit der Sonne.- Sartre und die Grenzen der Freiheit.- Warum Paradigmenwechsel wichtig sind.- Die Bedeutung der Wissenschaft für den Fortschritt unserer Gesellschaft.

Produktinformationen

Titel: Wie Wissenschaft Länder, Gesellschaften, Religionen vereint
Untertitel: Ein Überblick für Wissenschaftler und Politiker
Autor:
EAN: 9783658288402
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Allgemeines
Anzahl Seiten: 46
Veröffentlichung: 03.01.2020
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"