Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ermordung des Commendatore Band 2

  • E-Book (epub)
  • 500 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(303) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(135)
(115)
(40)
(9)
(4)
powered by 
Lesen Sie in >Die Ermordung des Commendatore Band 2: Eine Metapher wandelt sichDie Ermordung des CommendatoreEine Metapher wandelt... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lesen Sie in >Die Ermordung des Commendatore Band 2: Eine Metapher wandelt sich< wie die Geschichte des jungen Malers weitergeht. Mit dem Porträt der 13-jährigen Marie wächst allmählich das Selbstvertrauen des jungen Malers in seinen eigenen Stil. Die wiedergewonnene Sicherheit hilft ihm, das Ende seiner Ehe zu verarbeiten. Während der Sitzungen freunden sich das Mädchen und der Maler an. Er ist beeindruckt und erschrocken zugleich von Maries Klugheit und Scharfsinn. Mit ihr kehrt die Erinnerung an seine kleine Schwester zurück, deren Tod er nie überwunden und nach der er in jeder Frau gesucht hat. Auch in seiner eigenen, die, wie er erfährt, schwanger ist. Als Marie verschwindet, ist er fest davon überzeugt, dass dies im Zusammenhang mit dem Gemälde >Die Ermordung des Commendatore< steht und dass nur das Gemälde und sein Maler ihm den Weg weisen können, um Marie zu finden. Ein Weg, der durch eine Luke in eine andere Welt führt. >Eine Metapher wandelt sich< ist die Fortsetzung von Band 1 >Eine Idee erscheint< des Romans >Die Ermordung des Commendatore<.

Haruki Murakami, 1949 in Kyoto geboren, lebte über längere Zeit in den USA und in Europa und ist der gefeierte und mit höchsten Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Werk erscheint in deutscher Übersetzung im DuMont Buchverlag.

Vorwort
Ein gesichtsloser Mann und sein Porträtist

Autorentext

Haruki Murakami, 1949 in Kyoto geboren, lebte über längere Zeit in den USA und in Europa und ist der gefeierte und mit höchsten Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Werk erscheint in deutscher Übersetzung im DuMont Buchverlag.



Zusammenfassung
Lesen Sie in Die Ermordung des Commendatore Band 2: Eine Metapher wandelt sich wie die Geschichte des jungen Malers weitergeht.Mit dem Porträt der 13-jährigen Marie wächst allmählich das Selbstvertrauen des jungen Malers in seinen eigenen Stil. Die wiedergewonnene Sicherheit hilft ihm, das Ende seiner Ehe zu verarbeiten. Während der Sitzungen freunden sich das Mädchen und der Maler an. Er ist beeindruckt und erschrocken zugleich von Maries Klugheit und Scharfsinn. Mit ihr kehrt die Erinnerung an seine kleine Schwester zurück, deren Tod er nie überwunden und nach der er in jeder Frau gesucht hat. Auch in seiner eigenen, die, wie er erfährt, schwanger ist. Als Marie verschwindet, ist er fest davon überzeugt, dass dies im Zusammenhang mit dem Gemälde Die Ermordung des Commendatore steht und dass nur das Gemälde und sein Maler ihm den Weg weisen können, um Marie zu finden. Ein Weg, der durch eine Luke in eine andere Welt führt.Eine Metapher wandelt sich ist die Fortsetzung von Band 1 Eine Idee erscheint des Romans Die Ermordung des Commendatore.

Produktinformationen

Titel: Die Ermordung des Commendatore Band 2
Untertitel: Eine Metapher wandelt sich. Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783832189891
ISBN: 978-3-8321-8989-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: DuMont Buchverlag GmbH
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 500
Veröffentlichung: 16.04.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage
Dateigrösse: 1.4 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Ermordung des Commendatore"