Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychologie des Kinderspiels

  • E-Book (pdf)
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unsere Kinder spielen mit sich, mit Spielzeugen, mit der Familie und anderen Kindern, mit elektronischen Spielen und Computern. - ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 44.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unsere Kinder spielen mit sich, mit Spielzeugen, mit der Familie und anderen Kindern, mit elektronischen Spielen und Computern. - Was aber bedeutet ihr Spiel für ihre Entwicklung, für die Verarbeitung ihrer Erfahrungswelt? Alles, was Eltern, Erzieher, Pädagogen, Psychologen, Kinderärzte und -psychotherapeuten über das Kinderspiel wissen müssen, findet sich in diesem Buch. Neu: Bedeutung und Auswirkungen von Video- und Computerspielen sowie Tipps zu optimalen Rahmenbedingungen für kindliches Spiel.



Klappentext

Alles zum kindlichen Spiel in einem Buch.

Unsere Kinder spielen: mit sich, mit Spielzeugen, mit den Eltern, mit der Familie, mit anderen Kindern, mit elektronischen Spielen auf Computern oder Spielkonsolen. Alles, was Erzieher, Pädagogen, Psychologen, Kinderärzte, Kinderpsychotherapeuten und Eltern über das Kinderspiel wissen müssen, findet sich in diesem Buch.

Spiel-Wissenschaft umfassende Erkenntnisse rund ums Kinderspiel:

  • Was bedeutet Spielen für die Entwicklung und das künftige Leben der Kinder?
  • Wie erleben Kinder Spiel und welche Spiele spielen sie zu welcher Zeit?
  • Welche Bedeutung und Auswirkungen haben Video- und Computerspiele?

Spiel-Praxis Tipps für alle, die mit Kindern arbeiten

  • Optimierungsvorschläge für Spielinhalte, Spielräume, Spielzeuge, Spielzeiten
  • Spieldiagnostik und Spieltherapie: das Spiel in der klinischen Praxis
  • Wichtige Spielpartner: besondere Bedeutung von Eltern, Familien und sozialen Netzwerken

Der Schlüssel zum Verständnis des Kinderspiels.

» ein rundum gelungenes Buch, das dem interessierten Laien ebenso wie Kinderarzt, Kinderpsychologen u.a. wichtige Einblicke in die Welt und die Entwicklungsbedingungen des Kindes vermittelt.« - Monatszeitschrift Kinderheilkunde

» bietet Eltern und Erziehern einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Arten der Spiele und ihre psychologische Bedeutung in der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes.« - Süddeutsche Zeitung

»Ein wichtiges Werk, theoretisch fundiert und auf die Praxis zielend «- Zeitschrift für Heilpädagogik

» ein Muss für jedermann, der in irgendeiner Form mit Kindern zu tun hat.« - Der Allgemeinarzt



Inhalt
Das Spiel seine Merkmale und Bedeutungen.- Spielformen und Gestaltungsmöglichkeiten.- Erleben und Erfahren im Spiel.- Theoriebildung zur Entwicklung der Spielformen.- Das Kinderspiel: Motor der Persönlichkeitsentwicklung und Lebensbewältigung.- Anwendungsaspekte.- HERZ-Theorie des Kinderspiels.

Produktinformationen

Titel: Psychologie des Kinderspiels
Untertitel: Von den frühesten Spielen bis zum Computerspiel
Autor:
EAN: 9783540466444
ISBN: 978-3-540-46644-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Springer
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 260
Veröffentlichung: 01.11.2008
Jahr: 2008
Auflage: 3. aktualisierte u. erw. Aufl. 2008
Dateigrösse: 7.2 MB