Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entscheidung

  • E-Book (pdf)
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Entscheidung ist Freiheit in Aktion. Personen wie Organisationen erleben sie als Einladung und als Unvermeidlichkeit. Das Erke... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Entscheidung ist Freiheit in Aktion. Personen wie Organisationen erleben sie als Einladung und als Unvermeidlichkeit. Das Erkenntnisinteresse der beiden Autoren zielt darauf, Lebensverhältnisse besser zu begreifen, die Entscheiden als Normalverhalten einfordern. Über das politische Konfliktpotential und die persönlichen Zumutungen der Entscheidungsfreiheit legt die umfangreiche Literatur zu Entscheidungsfragen relativ wenig Rechenschaft ab. Sie ist im Wesentlichen damit beschäftigt, Vorschläge zu machen, wie man richtige Entscheidungen trifft. Nicht selten wird in Lehrbüchern dem Entscheiden unter Unsicherheit ein eigenes Kapitel gewidmet und so suggeriert, es gäbe sichere Entscheidungen, der Pelz lasse sich waschen, ohne ihn nass zu machen.

Über die alltägliche Notwendigkeit, Entscheidungen zu treffen
Zur Entscheidungsfindung in Hierarchien, Märkten, Strategien und Karrieren
Über Scheinlösungen und die Unmöglichkeit der richtigen Entscheidung


Autorentext
Prof. Dr. Jürgen Schulz lehrt und forscht im Studiengang Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin (UdK). Prof. Dr. Hans-Jürgen Arlt ist Kommunikationswissenschaftler und Publizist, lehrt an der UdK.

Inhalt
Herstellung und Darstellung von Entscheidungen.- Kollektiv verbindliche Entscheidungen: Demokratie und Hierarchie.- Strategie als hohe Schule des Entscheidens.- Karriere: Abwertung der Alten, Hochdruck auf die Jungen.

Produktinformationen

Titel: Die Entscheidung
Untertitel: Lösungen einer unlösbaren Aufgabe
Autor:
EAN: 9783658270612
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Anzahl Seiten: 44
Veröffentlichung: 16.07.2019
Auflage: 1. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"