Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Imagination der Wirklichkeit

  • E-Book (epub)
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Buch über Saurierjagden, Lachkrankheiten, Spionagegeschäfte, Graviationslöcher... Was auf den ersten Blick nach... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 14.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein Buch über Saurierjagden, Lachkrankheiten, Spionagegeschäfte, Graviationslöcher... Was auf den ersten Blick nach Science Fiction klingt, ist eine soziologische Untersuchung auf der Basis inszenierter Geschichten. Geschichten, die nicht nur erfunden, sondern auch wirklich erlebt, d.h. realisiert wurden; ein Buch also, das sich auf höchst neuartige Weise mit der Frage beschäftigt: Unter welchen Bedingungen halten wir etwas für wirklich.

Dr. phil, geb. 1952, studierte zunächst Sozialpädagogik, danach Soziologie, Philosophie und Psychologie in München, Paris und Berlin. Er ist Geschäftsführer der STORY DEALER BERLIN, einer Company zur Inszenierung von Realität und Gründungspartner der STORY FACTORY EXPEDERE; Dozent an der Humboldt-Universität zu Berlin, Forschungsschwerpunkt: Kultur und Kommunikation.

Autorentext
Hans Geißlinger:Dr. phil, geb. 1952, studierte zunächst Sozialpädagogik, danach Soziologie, Philosophie und Psychologie in München, Paris und Berlin. Er ist Geschäftsführer der STORY DEALER BERLIN, einer Company zur Inszenierung von Realität und Gründungspartner der STORY FACTORY EXPEDERE; Dozent an der Humboldt-Universität zu Berlin, Forschungsschwerpunkt: Kultur und Kommunikation.

Klappentext

Ein Buch über Saurierjagden, Lachkrankheiten, Spionagegeschäfte, Graviationslöcher... Was auf den ersten Blick nach Science Fiction klingt, ist eine soziologische Untersuchung auf der Basis inszenierter Geschichten. Geschichten, die nicht nur erfunden, sondern auch wirklich erlebt, d.h. realisiert wurden; ein Buch also, das sich auf höchst neuartige Weise mit der Frage beschäftigt: Unter welchen Bedingungen halten wir etwas für wirklich.

Produktinformationen

Titel: Die Imagination der Wirklichkeit
Untertitel: Experimente zum radikalen Konstruktivismus
Autor:
EAN: 9783732258031
ISBN: 978-3-7322-5803-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Soziologische Theorien
Anzahl Seiten: 216
Veröffentlichung: 06.09.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.2 MB