Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die deutsch-türkische Lexikographie

  • E-Book (pdf)
  • 329 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
This book takes a metalexicographic perspective on 20th-century German-Turkish dictionaries. The total of eight major general-purp... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 121.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

This book takes a metalexicographic perspective on 20th-century German-Turkish dictionaries. The total of eight major general-purpose dictionaries are analyzed for their macro- and micro-structural features on the basis of the relatively uniform method of lexicographic description employed in the study of modern dictionaries. The chronological treatment of the dictionaries performs the additional function of providing a historical overview of German-Turkish lexicography. One of the main aims of the study is to point up weaknesses in German-Turkish dictionaries (which have displayed an irregular publication record so far) and thus provide assistance for budding lexicographers embarking on future dictionary compilation projects.



Klappentext

Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Metalexikographie der allgemeinen großen Wörterbücher im Sprachenpaar Deutsch-Türkisch. Da das erste der untersuchten Wörterbücher 1898 erschienen ist, geht es hier im eigentlichen Sinn um die Darstellung der deutsch-spätosmanischen und der deutsch-türkeitürkischen Lexikographie im 20. Jahrhundert. Die in diesem hundertjährigen Zeitabschnitt herausgegebenen acht Wörterbücher werden in chronologischer Reihenfolge nach fünf Arbeitsschritten analysiert: Auf die Vorstellung der Verfasser, ihrer Werke und benutzter Vorlagen folgen die beiden schwerpunktmäßig wichtigsten Abschnitte 'Makro- und Mikrostruktur', in denen u.a. die Lemmatisierung und Anordnung der Wortschatzeinheiten, orthographisch-phonetische, grammatische, paradigmatische und syntagmatische Angaben zu ausgangs- und zielsprachlichen Einheiten behandelt werden. Hierbei werden Aussagen über die Makro- und Mikrostrukturen der Wörterbücher durch Abbildungen und Lemmavergleiche gestützt. Einen besonderen Platz nimmt in der Arbeit die Besprechung der durch Diskontinuität und Systemlosigkeit (trotz herangezogener Vorlagen) verursachten Unzulänglichkeiten und die Widerspiegelung der Schrift- und Sprachreform in den Wörterbüchern ein.



Zusammenfassung
Lexicographica. Series Maior features monographs and edited volumes on the topics of lexicography and meta-lexicography. Works from the broader domain of lexicology are also included, provided they strengthen the theoretical, methodological and empirical basis of lexicography and meta-lexicography. The almost 150 books published in the series since its founding in 1984 clearly reflect the main themes and developments of the field. The publications focus on aspects of lexicography such as micro- and macrostructure, typology, history of the discipline, and application-oriented lexicographical documentation.

Produktinformationen

Titel: Die deutsch-türkische Lexikographie
Untertitel: Eine metalexikographische Untersuchung der allgemeinen großen Wörterbücher
Autor:
EAN: 9783110916720
ISBN: 978-3-11-091672-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Sonstige Sprachen und Sonstige Literaturen
Anzahl Seiten: 329
Veröffentlichung: 13.10.2010
Jahr: 1998
Auflage: Reprint 2010
Dateigrösse: 89.5 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Lexicographica. Series Maior"