Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Internationale Immobilienökonomie

  • E-Book (pdf)
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Real estate markets have been strongly impacted by globalization. This textbook analyzes the causes, manifestations, and consequen... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 38.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Real estate markets have been strongly impacted by globalization. This textbook analyzes the causes, manifestations, and consequences of globalization in real estate markets, which are characterized by important particularities and differences. In addition, it describes varying structures and patterns in the development of international real estate markets, which result from a variety of socioeconomic factors.



Autorentext

Prof. Dr. Günter Vornholz (EBZ Business School,Bochum/Deutsche Hypo,Hannover)



Klappentext

Eine ausschließliche Betrachtung nationaler Immobilienökonomien ist nicht mehr ausreichend. Die Globalisierung hat die Immobilienwirtschaft und die -märkte zunehmend erfasst. Auf allen Wertschöpfungsstufen der Immobilien hat der Einfluss quantitativ und qualitativ zugenommen. Von den Projektentwicklungen über den Nutzermarkt und den Investmentmarkt bis hin zu verschiedenen Immobiliendienstleistungsmärkten sind die Folgen der Globalisierung festzustellen. Durch den Markteintritt internationaler Investoren geht die traditionell lokal gegebene Einheit von Investition, Eigentum und Nutzung verloren. Die Globalisierung bezieht aber nicht alle Immobilienmärkte gleichmäßig ein, sondern das Spektrum reicht von lokalen (z.B. Wohnimmobilien in Kleinstädten) bis zu globalen Märkten wie den Immobilien-Investmentmärkten.
Dieses Lehrbuch analysiert die Ursachen, Erscheinungsformen und Kanäle sowie Folgen der Globalisierung für die Immobilienmärkte. Es existiert eine Vielzahl sozio-ökonomischer Einflussfaktoren, die sich auf die einzelnen Immobilienmärkte unterschiedlich stark auswirken. Dadurch ergeben sich die differenzierten Strukturen und Entwicklungen internationaler Immobilienmärkte. So weisen die einzelnen internationalen Immobilienmärkte bedeutende Besonderheiten und Unterschiede auf, die sich auch durch die Globalisierung ergeben.

Produktinformationen

Titel: Internationale Immobilienökonomie
Untertitel: Globalisierung der Immobilienmärkte
Autor:
EAN: 9783110437829
ISBN: 978-3-11-043782-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Altersempfehlung: 18 bis 18 Jahre
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 256
Veröffentlichung: 24.04.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 2.6 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"