Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wettbewerbsökonomie

  • E-Book (pdf)
  • 295 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Lehrbuch integriert die traditionell separaten Gebiete der Regulierungstheorie, der Industrieökonomie und der Wettbewerbspolit... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Lehrbuch integriert die traditionell separaten Gebiete der Regulierungstheorie, der Industrieökonomie und der Wettbewerbspolitik unter dem wettbewerbsökonomischen Fokus der Funktionsfähigkeit von Märkten. Im Zentrum steht die Lokalisierung und Disziplinierung von Marktmacht. Die Anwendung der modernen Wettbewerbstheorie und Industrieökonomie ermöglicht neue Einsichten bei der wettbewerbspolitischen Beurteilung von Unternehmensstrategien unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen des deutschen und europäischen Wettbewerbsrechts.



Der Autor integriert die Regulierungstheorie, Industrieökonomie und die Wettbewerbspolitik unter dem einheitlichen wettbewerbsökonomischen Fokus der Funktionsfähigkeit von Märkten. Im Zentrum steht die Lokalisierung und Disziplinierung von Marktmacht, sowohl im Bereich natürlicher Monopole als auch auf Oligopolmärkten. Die Anwendung der modernen Wettbewerbstheorie und Industrieökonomie ermöglicht neue Einsichten bei der wettbewerbspolitischen Beurteilung von Unternehmensstrategien: vertikale Bindungen zwischen Produzenten und Handel, Kampfpreisstrategien, Produktdifferenzierung und Aufbau von Goodwill etc. Die 3. Auflage enthält aktuelle Entwicklungen des deutschen und europäischen Wettbewerbsrechts sowie einige Korrekturen und Ergänzungen.



Inhalt
Fundamente einer disaggregierten Wettbewerbsökonomie.- Wettbewerbstheoretische Bausteine.- Regulierungstheoretische Bausteine.- Industrieökonomische Bausteine.- Lokalisierung und Disziplinierung von Marktmacht.- Wettbewerbspolitische Leitbilder.- Marktmachtregulierung im Bereich natürlicher Monopole.- Stabile Marktmacht in Oligopolen?.- Disaggregierte Wettbewerbspolitik und funktionsfähiger Wettbewerb.- Vertikale Bindungen.- Kampfpreisstrategien.- Produktdifferenzierung und monopolistischer Wettbewerb.- Preisdifferenzierung.- Innovationswettbewerb.

Produktinformationen

Titel: Wettbewerbsökonomie
Untertitel: Regulierungstheorie, Industrieökonomie, Wettbewerbspolitik
Autor:
EAN: 9783540783497
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Management
Anzahl Seiten: 295
Veröffentlichung: 06.05.2008
Auflage: 3., durchges. u. aktualisierte Aufl. 2008

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"