2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Globalisierung KMU

  • E-Book (pdf)
  • 59 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
_Die Globalisierung von Märkten stellt nicht nur eine Herausforderung für Großunternehmen dar, sondern betrifft zunehmend auch kle... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

_Die Globalisierung von Märkten stellt nicht nur eine Herausforderung für Großunternehmen dar, sondern betrifft zunehmend auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Vor allem aufgrund des verstärkten Wettbewerbsdrucks im In- und Ausland, zu geringer regionaler und nationaler Marktpotentiale und enger Marktbetätigungsfelder sind KMU heute mehr denn je gefordert, sich absatz- und bezugsseitig auf Auslandsmärkten zu positionieren. Es gibt zahlreiche international aktive mittelständische Unternehmen, die als Vorreiter dieser Entwicklung stark in grenzüberschreitenden Dimensionen denken und handeln. Mit ihren spezifischen Produkten und Dienstleistungen erreichen sie häufig eine international führende Marktstellung. Anhand einer qualitativen Analyse von Merkmalen ausgewählter Erfolgsunternehmen sowie exklusiver Aussagen der entsprechenden Entscheidungsträger bietet diese praxisbezogene Untersuchung konzeptionelle Ansätze für die erfolgreiche Internationalisierung mittelständischer Unternehmen. Eine empirische Studie des 'Institute for Management and Economics' an der Hochschule Bremerhaven im Verbund mit acht Industrie- und Handelskammern aus dem IHK-Nordverbund.

Die Herausgeber Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Prof. Dr. Wolfgang Lukas und Prof. Dr. Heike Simmet sind an der Hochschule Bremerhaven am 'Institute for Management and Economics' tätig.

?Die Globalisierung von Märkten stellt nicht nur eine Herausforderung für Großunternehmen dar, sondern betrifft zunehmend auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Vor allem aufgrund des verstärkten Wettbewerbsdrucks im In- und Ausland, zu geringer regionaler und nationaler Marktpotentiale und enger Marktbetätigungsfelder sind KMU heute mehr denn je gefordert, sich absatz- und bezugsseitig auf Auslandsmärkten zu positionieren. Es gibt zahlreiche international aktive mittelständische Unternehmen, die als Vorreiter dieser Entwicklung stark in grenzüberschreitenden Dimensionen denken und handeln. Mit ihren spezifischen Produkten und Dienstleistungen erreichen sie häufig eine international führende Marktstellung. Anhand einer qualitativen Analyse von Merkmalen ausgewählter Erfolgsunternehmen sowie exklusiver Aussagen der entsprechenden Entscheidungsträger bietet diese praxisbezogene Untersuchung konzeptionelle Ansätze für die erfolgreiche Internationalisierung mittelständischer Unternehmen. Eine empirische Studie des 'Institute for Management and Economics' an der Hochschule Bremerhaven im Verbund mit acht Industrie- und Handelskammern aus dem IHK-Nordverbund.      

Die Herausgeber Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Prof. Dr. Wolfgang Lukas und Prof. Dr. Heike Simmet sind an der Hochschule Bremerhaven am 'Institute for Management and Economics' tätig.

Autorentext
Die Herausgeber Prof. Dr. Gerhard Feldmeier, Prof. Dr. Wolfgang Lukas und Prof. Dr. Heike Simmet sind an der Hochschule Bremerhaven am Institute for Management and Economics tätig.

Klappentext

Die heimlichen Gewinner der Globalisierung

Die Globalisierung von Märkten stellt nicht nur eine Herausforderung für Großunternehmen dar, sondern betrifft zunehmend auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Vor allem aufgrund des verstärkten Wettbewerbsdrucks im In- und Ausland, zu geringer regionaler und nationaler Marktpotentiale und enger Marktbetätigungsfelder sind KMU heute mehr denn je gefordert, sich absatz- und bezugsseitig auf Auslandsmärkten zu positionieren. Es gibt zahlreiche international aktive mittelständische Unternehmen, die als Vorreiter dieser Entwicklung stark in grenzüberschreitenden Dimensionen denken und handeln. Mit ihren spezifischen Produkten und Dienstleistungen erreichen sie häufig eine international führende Marktstellung. Anhand einer qualitativen Analyse von Merkmalen ausgewählter Erfolgsunternehmen sowie exklusiver Aussagen der entsprechenden Entscheidungsträger bietet diese praxisbezogene Untersuchung konzeptionelle Ansätze für die erfolgreiche Internationalisierung mittelständischer Unternehmen.

Eine empirische Studie des Institute for Management and Economics an der Hochschule Bremerhaven im Verbund mit acht Industrie- und Handelskammern aus dem IHK-Nordverbund.



Inhalt

Ziele und Methodik der empirischen Studie.- Strukturmerkmale der untersuchten Unternehmen.- Allgemeine Entwicklungstrends von Auslandsaktivitäten der untersuchten mittelständischen Unternehmen.- Handlungsfelder und Erfolgskonzepte für die Internationalisierung mittelständischer Unternehmen.- Handlungsempfehlungen.

Produktinformationen

Titel: Globalisierung KMU
Untertitel: Entwicklungstendenzen, Erfolgskonzepte und Handlungsempfehlungen
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783658078683
ISBN: 978-3-658-07868-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 59
Veröffentlichung: 22.01.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 1.3 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Edition Rosenberger"