Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Sonnenkind

  • E-Book (pdf)
  • 250 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwei Männer, eine Frau. Drei Physiker, unkonventionelle Wissenschaftler, führen kreative Forschungsgespräche, schreiben sich Email... Weiterlesen
CHF 20.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zwei Männer, eine Frau. Drei Physiker, unkonventionelle Wissenschaftler, führen kreative Forschungsgespräche, schreiben sich Emails, fahren gemeinsam zu besonderen Plätzen in Italien, sind befreundet, lieben sich. Was in der Form so locker daherkommt, ist inhaltlich mehr als radikal: Unser Himmel besteht in Wirklichkeit aus zwei Plasma-Bildschirmen, der Mond ist die Spiegelung eines künstlichen Satelliten über dem Nordpol, Liebe und die "schwache Kraft" der Physiker sind identisch und die stärkste Kraft im Universum - ein solches Buch hätte "vor 2012" nicht erscheinen können. Giuiana Confortos Kollege und guter Freund Dieter Broers hat das Vorwort geschrieben, nachstehend einige Auszüge: "Was für ein großartiges Buch! Von allen Büchern, die ich in den letzten Jahren intensiv gelesen habe, zählt dieses Buch nun zu meinen wertvollsten Schätzen. Der Hauptgrund hierfür ist für mich die einzigartige, umfassende und kompetente Aufklärung zum Thema Erwachen der Menschheit. Giuliana Conforto ist es gelungen, eine ganzheitliche Erklärung des Weltenwandels zu erstellen, mit ihrer ganzen Kompetenz als Astrophysikerin und was sie ganz besonders auszeichnet mit einem hohen Maß an Intuition. Wie in keinem anderen Buch ergänzen sich Giuliana Confortos Aussagen mit meinen Basisthemen. Durch unsere persönlichen Begegnungen konnte ich diesen besonderen Menschen noch auf eine andere Art erfassen, als es mir nur beim Lesen ihrer sensationellen Erkenntnisse möglich gewesen wäre. Bei Giuliana Conforto stimmten Aussagen und persönliche Grundhaltungen überein. In diesem Vorwort mag man mir meine Zeilen noch als subjektive Schwärmereien auslegen. Ich prognostiziere jedoch: Sobald Sie dieses Buch in sich aufnehmen, werden Sie in einen ähnlichen Zustand geraten. Was in diesem Buch beschrieben wird, überschreitet die Grenzen der konditionierten Vorstellungen. Und es erhält durch die Tatsache, dass diese Aussagen von einer früheren Astrophysikprofessorin stammen, die in ihrem Fachbereich von vielen Kollegen hoch geschätzt wird, einen besonderen Stellenwert. Giuliana Conforto berichtet über ihre Erkenntnisse lebendig und verständlich in Form der inspirierenden Gespräche, die sie mit ihren Wissenschaftler-Kollegen und Freunden geführt hat. Wir sind aufgerufen, aus der Matrix heraus und in die alles umfassende Wirklichkeit einzutreten, in der wir fest geglaubte Strukturen verändern und einen qualitativen Bewusstseinssprung der Menschwerdung verwirklichen können. Sonst werden wir weiter den Traum leben, den andere für uns träumen. Die Weckrufe der Natur sind lauter geworden, obwohl sie als solche erst von wenigen Menschen gedeutet wurden. Giuliana Conforto erklärt uns mit Herz und Verstand die Finalphase des Erwachens, sie beschreibt die Geburt einer angstbefreiten neuen Welt. Es ist höchste Zeit zu erwachen."Zwei Männer, eine Frau. Drei Physiker, unkonventionelle Wissenschaftler, führen kreative Forschungsgespräche, schreiben sich Emails, fahren gemeinsam zu besonderen Plätzen in Italien, sind befreundet, lieben sich. Was in der Form so locker daherkommt, ist inhaltlich mehr als radikal: Unser Himmel besteht in Wirklichkeit aus zwei Plasma-Bildschirmen, der Mond ist die Spiegelung eines künstlichen Satelliten über dem Nordpol, Liebe und die "schwache Kraft" der Physiker sind identisch und die stärkste Kraft im Universum - ein solches Buch hätte "vor 2012" nicht erscheinen können. Giuiana Confortos Kollege und guter Freund Dieter Broers hat das Vorwort geschrieben, nachstehend einige Auszüge: "Was für ein großartiges Buch! Von allen Büchern, die ich in den letzten Jahren intensiv gelesen habe, zählt dieses Buch nun zu meinen wertvollsten Schätzen. Der Hauptgrund hierfür ist für mich die einzigartige, umfassende und kompetente Aufklärung zum Thema Erwachen der Menschheit. Giuliana Conforto ist es gelungen, eine ganzheitliche Erklärung des Weltenwandels zu erstellen, mit ihrer ganzen Kompetenz als Astrophysikerin und was sie ganz besonders auszeichnet mit einem hohen Maß an Intuition. Wie in keinem anderen Buch ergänzen sich Giuliana Confortos Aussagen mit meinen Basisthemen. Durch unsere persönlichen Begegnungen konnte ich diesen besonderen Menschen noch auf eine andere Art erfassen, als es mir nur beim Lesen ihrer sensationellen Erkenntnisse möglich gewesen wäre. Bei Giuliana Conforto stimmten Aussagen und persönliche Grundhaltungen überein. In diesem Vorwort mag man mir meine Zeilen noch als subjektive Schwärmereien auslegen. Ich prognostiziere jedoch: Sobald Sie dieses Buch in sich aufnehmen, werden Sie in einen ähnlichen Zustand geraten. Was in diesem Buch beschrieben wird, überschreitet die Grenzen der konditionierten Vorstellungen. Und es erhält durch die Tatsache, dass diese Aussagen von einer früheren Astrophysikprofessorin stammen, die in ihrem Fachbereich von vielen Kollegen hoch geschätzt wird, einen besonderen Stellenwert. Giuliana Conforto berichtet über ihre Erkenntnisse lebendig und verständlich in Form der inspirierenden Gespräche, die sie mit ihren Wissenschaftler-Kollegen und Freunden geführt hat. Wir sind aufgerufen, aus der Matrix heraus und in die alles umfassende Wirklichkeit einzutreten, in der wir fest geglaubte Strukturen verändern und einen qualitativen Bewusstseinssprung der Menschwerdung verwirklichen können. Sonst werden wir weiter den Traum leben, den andere für uns träumen. Die Weckrufe der Natur sind lauter geworden, obwohl sie als solche erst von wenigen Menschen gedeutet wurden. Giuliana Conforto erklärt uns mit Herz und Verstand die Finalphase des Erwachens, sie beschreibt die Geburt einer angstbefreiten neuen Welt. Es ist höchste Zeit zu erwachen."

Leseprobe
Vorwort Von Dieter Broers Was für ein großartiges Buch! Von allen Büchern, die ich in den letzten Jahren intensiv gelesen habe, zählt dieses Buch nun zu meinen wertvollsten Schätzen. Der Hauptgrund hierfür ist für mich die einzigartige, umfassende und kompetente Aufklärung zum Thema Erwachen der Menschheit. Giuliana Conforto ist es gelungen, eine ganzheitliche Erklärung des Weltenwandels zu erstellen, mit ihrer ganzen Kompetenz als Astrophysikerin und was sie ganz besonders auszeichnet mit einem hohen Maß an Intuition. Wie in keinem anderen Buch ergänzen sich Giuliana Confortos Aussagen mit meinen Basisthemen. Durch unsere persönlichen Begegnungen konnte ich diesen besonderen Menschen noch auf eine andere Art erfassen, als es mir nur beim Lesen ihrer sensationellen Erkenntnisse möglich gewesen wäre. Bei Giuliana Conforto stimmten Aussagen und persönliche Grundhaltungen überein. In diesem Vorwort mag man mir meine Zeilen noch als subjektive Schwärmereien auslegen. Ich prognostiziere jedoch: Sobald Sie dieses Buch in sich aufnehmen, werden Sie in einen ähnlichen Zustand geraten. Was in diesem Buch beschrieben wird, überschreitet die Grenzen der konditionierten Vorstellungen. Und es erhält durch die Tatsache, dass diese Aussagen von einer früheren Astrophysikdozentin stammen, die in ihrem Fachbereich von vielen Kollegen hoch geschätzt wird, einen besonderen Stellenwert. Giuliana Conforto berichtet über ihre Erkenntnisse lebendig und verständlich in Form der inspirierenden Gespräche, die sie mit ihren Wissenschaftler-Kollegen und Freunden geführt hat. Mein eigener Forschungsschwerpunkt ist die Biophysik, speziell die Interaktion zwischen Geist und Materie. Hiermit befasse ich mich seit über 30 Jahren. Giuliana Confortos Schlussfolgerungen decken sich mit den Ergebnissen meiner Grundlagenforschung in geradezu magischer Weise. Im Grunde bestätigen sich unsere Aussagen gegenseitig. Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf dieses so besonders wertvolle Buch zu vermitteln, möchte ich hier einige zentrale Aussagen vorwegnehmen: 'Das beobachtete Universum, das Sonnensystem und die Erde sind dabei, sich auf unvorhergesehene Weise und unvermittelt zu wandeln', schreibt die Astrophysikerin, 'das Erdinnere ist dabei, sich umzuwandeln. ' Nach Giuliana Conforto ist ein universeller Quantensprung im Gange. Und dabei geht es nicht um einen technologischen Quantensprung, wie wir ihn zum Beispiel mit der Erfindung von Computern und der modernen Mobilfunktechnologie erlebt haben. Eine für mich ganz besondere Aussage ist: 'Die Biosphäre, in der wir eingebettet sind, ist eine virtuelle Realität, eine Matrix. Aber sie muss vom Mittelpunkt der Erde stammen.' Nach Giulianas Ansicht bildet das bis jetzt beschriebene Universum das Bühnenbild für ein Theaterszenario, das wir als Realität empfunden haben, ein Theater, das dabei ist, sich grundlegend zu wandeln. Aber von diesem grundlegenden Wandel nimmt die offizielle Astrophysik nahezu keine Notiz. In diesem Buch erfahren wir auch, dass unser Erdmagnetfeld schon mehrfach Schübe erfahren hat, die von sprunghaften Entwicklungen der Spezies begleitet wurden. Die letzte erfolgte vor etwa 12.000 Jahren. Frau Confortos Einschätzung ist, dass sich beim Übergang von einem Zeitalter zum nächsten sowohl die Beschaffenheit der DNA als auch der Rhythmus der Zeit ändern. Wer allerdings erwartet, die Bestätigungen ihrer sensationellen Herleitungen bei Wikipedia (et al.) zu finden, wird enttäuscht werden. Zu weit klaffen die Ansichten der Lehrwissenschaft die dogmenhaft verteidigt werden und der Realwissenschaft auseinander. Und so zitiert die ehemalige Astrophysikdozentin Giordano Bruno: 'Wenn eine Wissenschaft zugunsten des Menschen die Bedeutung ihrer Entdeckungen für die Menschen nicht erkennen will, dann wendet sie sich gegen die Menschheit.' Beispielsweise berücksichtigt die klassische Physik nicht den Beobachter, sie betrachtet ihn als einen ohnmächtigen Zuschauer eines Schicksals, das von Beginn an festgeschrieben ist. Und so argumentiert Giuliana Conforto, dass der Tag kommen wird, 'an dem der Mensch aus seiner Selbstvergessenheit erwachen und endlich begreifen wird, wer er wirklich ist und wem er die Geschicke seiner Existenz überlassen hat: einem irreführenden lügnerischen Geist, der ihn zum Sklaven macht und als solchen hält.' Durch die Begrenzung unserer Sinne und die einseitige Konditionierung unseres Intellekts können wir die tatsächliche Multidimensionalität des Universums kaum erfassen. Wir brauchen neue Dimensionen des Denkens und Verstehens, in denen wir alle ausgetretenen Pfade verlassen und uns trauen, die Matrix abzustreifen. Je mehr Menschen dies tun, desto schneller werden sich die neuen Schwingungen ausbreiten. Das ist das Erwachen der Menschheit, auf das bereits Heraklit hinwies. Im Geiste eines Heraklit und eines Giordano Bruno setzen Visionäre wie Giuliana Conforto ihre Weckrufe fort. Wir sind aufgerufen, aus der Matrix heraus und in die alles umfassende Wirklichkeit einzutreten, in der wir fest geglaubte Strukturen verändern und einen qualitativen Bewusstseinssprung der Menschwerdung verwirklichen können. Sonst werden wir weiter den Traum leben, den andere für uns träumen. Die Weckrufe der Natur sind lauter geworden, obwohl sie als solche erst von wenigen Menschen gedeutet wurden. Giuliana Conforto erklärt uns mit Herz und Verstand die Finalphase des Erwachens, sie beschreibt die Geburt einer angstbefreiten neuen Welt. Es ist höchste Zeit zu erwachen. Dieter Broers Biophysiker

Inhalt
INHALTSVERZEICHNIS Danksagungen 9 Vorwort von Dieter Broers 11 Einführung: Auf ins Goldene Zeitalter 15 DIE INTERDISZIPLINÄRE QUER-FORSCHUNG 33 Unterwegs 35 Giorgio und der Eros 43 Der Fluss des Lebens 52 John und die Entwicklungssprünge 61 ROMA wird zu AMOR 78 Giulia, Astronomie und Astrologie 89 Die geistigen Dinosaurier 100 Der Erste Beweger 116 Die Kosmische Schwangerschaft 130 Die Kosmische Kopulation 140 Das Gebärmutter-Spiegel-Universum 145 Das erste Treffen 156 Die Erkenntnis-Katastrophe 163 Die Mutter-Substanz 173 Mars und die Geheimregierung 183 Die Rückkehr des Königs 197 Jenseits von Gut und Böse 210 Das Super-Keyboard 222 Die Befreiung 232 Das Jüngste Gericht 242 Die astronomische Revolution 254

Produktinformationen

Titel: Das Sonnenkind
Untertitel: Von der Geburt der inneren Sonne
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783934719538
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Genius
Genre: Esoterik: Allgemeines, Nachschlagewerke
Veröffentlichung: 01.06.2013
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Anzahl Seiten: 250