Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Urkundenstraftaten

  • E-Book (pdf)
  • 179 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bedeutung der Urkundenstraftaten hat in der juristischen Ausbildung und im Examen ebenso zugenommen wie in der Strafrechtsprax... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Bedeutung der Urkundenstraftaten hat in der juristischen Ausbildung und im Examen ebenso zugenommen wie in der Strafrechtspraxis. Dabei sind viele Problembereiche nach wie vor wissenschaftlich ungeklärt. Das vorliegende Werk gibt nicht nur einen Überblick über alle wichtigen Probleme der Urkundenstraftaten, sondern zeigt zugleich konsistente Lösungswege auf. Besonderes Augenmerk wird auf die hinter dem jeweiligen Urkundendelikt stehenden Schutzinteressen gerichtet. Das erleichtert vor allem auch Studierenden den Zugang zu den Urkundenstraftaten und ihr Verständnis. Inhaltliche Schwerpunkte bilden u. a. Probleme des Ausstellerschutzes bei der Blankettfälschung, Reichweite und Gegenstand der besonderen Beweiskraft bei öffentlichen Urkunden, das Ausstellerverständnis in Fällen der Stellvertretung und die Frage der Urkundeneigenschaft von Fotokopien unter besonderer Berücksichtigung elektronischer Datenurkunden". Zahlreiche nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählte Fälle, hervorgehobene klare Definitionen, Verständnisfragen und Antworten, Randnummern, ein Fallregister sowie ein umfangreiches Stichwortverzeichnis tragen dazu bei, dem Leser die vergleichsweise schwierige Materie in einer benutzerfreundlichen Form nahezubringen.



Vertiefungswissen in schwieriger examenswichtiger Materie

Entscheidungs- und Argumentationshilfe in den vielen nach wie vor noch ungeklärten Bereichen der Urkundenstraftaten



Inhalt
Teil: Allgemeine Grundlagen.- Teil: Urkundenf#x00E4;lschung(#x00A7;267).- Teil: Sonstige Urkundenstraftaten.

Produktinformationen

Titel: Urkundenstraftaten
Autor:
EAN: 9783642053627
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie
Anzahl Seiten: 179
Veröffentlichung: 24.12.2009
Auflage: 2. Aufl. 2010

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"