Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strafrecht Allgemeiner Teil

  • E-Book (pdf)
  • 556 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das kompakte Lehrbuch basiert auf einem innovativen Grundkonzept der Lehre von der Straftat. Ausgehend von einem tatbestandsspezif... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 22.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das kompakte Lehrbuch basiert auf einem innovativen Grundkonzept der Lehre von der Straftat. Ausgehend von einem tatbestandsspezifischen Fehlverhalten werden die Voraussetzungen des Strafrechts schrittweise entwickelt. Das Werk erfasst den examensrelevanten Stoff der Lehre von der Straftat und ist für eine vertiefte Auseinandersetzung und die Examensvorbereitung gleichermaßen geeignet. Als zusätzliche Hilfestellung enthält die Neuauflage griffige Definitionen, klare Schemata und weitere sorgfältig ausgewählte Fälle.



Innovativer Ansatz zum besseren Verständnis der Sachprobleme

Abdeckung des examensrelevanten Stoffs

Definitionen, Schemata, Fälle



Autorentext

Prof. Dr. Georg Freund ist seit 1992 Inhaber der Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie an der Philipps-Universität Marburg.
Prof. Dr. Frauke Rostalski ist seit 2017 Inhaber der Professur für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Universität zu Köln.



Inhalt
Grunlagen.- Tatbestandsmäßiges Verhalten und sonstige Santionsvoraussetzungen.- Fehlende Rechtfertigung tatbestandsmäßigen Verhaltens.- Hinreichendes Gewicht tatbestandsmäßig-rechtswidrigen Verhaltens.- Das Fahrlässigkeitsdelikt.- Begehungsgleiches und nichtbegehungsgleiches Unterlassungsdelikt.- Das Vorsatzdelikt.- Das Versuchsdelikt.- Rücktritt vom Versuch und sonstige Fälle "tätiger Reue".- Täterschaft und Teilnahme als Formen der Straftat.- Straftateinheit und Mehrheit von Straftaten (Straftatenkonkurrenz).

Produktinformationen

Titel: Strafrecht Allgemeiner Teil
Untertitel: Personale Straftatlehre
Autor:
EAN: 9783662590300
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie
Anzahl Seiten: 556
Veröffentlichung: 16.11.2019
Auflage: 3. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"