Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Biofunktionalität der Lebensmittelinhaltsstoffe

  • E-Book (pdf)
  • 347 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Funktionelle Lebensmittel wirken nachweisbar stärker positiv auf die menschliche Gesundheit als normale. Das erste Lehrbuch zum Th... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 22.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Funktionelle Lebensmittel wirken nachweisbar stärker positiv auf die menschliche Gesundheit als normale. Das erste Lehrbuch zum Thema behandelt systematisch die Organfunktionen des Körpers und zeigt die Methoden, mit denen eine präventive Wirkung nachgewiesen werden kann. Steckbriefe aller relevanten Klassen von Lebensmittelinhaltsstoffen und deren Wirksamkeit bieten einen guten Überblick. Ergänzt wird das mit Abbildungen und Themenboxen anschaulich gestaltete Nachschlagewerk für Studenten und Lebensmittelexperten durch zahlreiche Fallbeispiele.



Funktionelle Lebensmittel (Functional Food) haben nachweisbar positive Effekte auf die menschliche Gesundheit, die über die normalen Effekte der Lebensmittel hinaus gehen. Um eine Bewertung dieser zusätzlichen Effekte geht es bei den Untersuchungen zur Biofunktionalität der Lebensmittel. Studierenden und Absolventen der Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften sowie der Pharmazie und Ernährungsmedizin steht nun erstmals ein Lehr- und Nachschlagewerk zur Verfügung, das die Prinzipien der gesundheitlichen Wirksamkeit von Lebensmittelinhaltstoffen auf Körperfunktionen aufzeigt. Es behandelt systematisch die Organfunktionen des Körpers rund um Darm, Immunsystem, Stoffwechsel, Herz-Kreislauf und Nervensystem. Die Autoren beleuchten Methoden, mit denen eine gesundheitliche, präventive Wirkung nachgewiesen werden kann. Sie bieten darüber hinaus einen systematischen Überblick über alle wesentlichen Klassen von Lebensmittelinhaltsstoffen und deren Wirksamkeit im Sinne der Biofunktionalität. Alle Stoffklassen werden mit einheitlich aufgebauten Steckbriefen und detaillierten Daten vorgestellt. Rechtliche Aspekte zur Beurteilung Funktioneller Lebensmittel in Europa runden dieses bisher einzigartige Werk ab.

Autorentext

Die Autoren sind aktiv an der Lehre dieser noch jungen akademischen Disziplin beteiligt und repräsentieren ernährungswissenschaftliche Lehrstühle an den Universitätsstandorten in München, Jena und Kiel.



Inhalt

1 Einführung.- Teil I Einführung in genetische und pharmakologische Grundlagen.- 2 Nutrigenik: Genetische Varianz und Effekte der Ernährung.- 3 Nutrigenomik: Neue methodische Ansätze in der experimentellen Ernährungsforschung.- 4 Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von Lebensmittelinhaltsstoffen.- Teil II Grundlagen der Wirkmechanismen funktioneller Lebensmittelinhaltsstoffe.- 5 Immunfunktion und Entzündungsprävention.- 6 Mikrobiota und Darmgesundheit.- 7 Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen und Arteriosklerose.- 8 Regulation der Nahrungsaufnahme und Mechanismen von Hunger und Sättigung.- 9 Stoffwechsel und Prävention von Adipositas und Diabetes.- 10 Neurodegeneration und Alterungsprozesse.- 11 Krebsprävention.- 12 Knochengesundheit und Bewegungsapparat.- Teil III Steckbriefe zur Biofunktionalität von Lebensmittelinhaltsstoffen.- 13 Polyphenole.- 14 Phytosterole.- 15 Isothiocyanathe und Glucosinolate.- 16 Vitamine und Provitamine.- 17 Mineralstoffe und Spurenelemente.- 18 Fettsäuren.- 19 Aminosäuren und bioaktive Peptide.- 20 Präbiotika.- 21 Präbiotika.- Teil IV Sicherheitsaspekte funktioneller Lebensmittel.- Teil V Lebensmittelbasierte Prävention.

Produktinformationen

Titel: Biofunktionalität der Lebensmittelinhaltsstoffe
Autor:
Editor:
EAN: 9783642293740
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Naturwissenschaft
Anzahl Seiten: 347
Veröffentlichung: 14.09.2011
Auflage: 2013

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"