Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschäftsmodell-Innovation

  • E-Book (pdf)
  • 335 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den letzten Jahren hat die Innovation von Geschäftsmodellen in Theorie und Praxis eine hohe Aufmerksamkeit erlangt. Geschäftsmo... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 52.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

In den letzten Jahren hat die Innovation von Geschäftsmodellen in Theorie und Praxis eine hohe Aufmerksamkeit erlangt. Geschäftsmodelle orientieren sich an Kundenbedürfnissen, kombinieren unterschiedliche Elemente eines Unternehmens miteinander und stiften somit einen Kundennutzen. Geschäftsmodelle sind häufig schwerer imitierbar als Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse und ermöglichen Unternehmen eine bessere Differenzierung gegenüber Wettbewerbern. Im Rahmen dieser Dissertation erfolgt die Entwicklung einer Methode für Geschäftsmodell-Innovation. Daneben findet die Entwicklung generischer Geschäftsmodelle für den Business-to-Business-Bereich statt._

Daniel Schallmo ist an der Universität Ulm am Institut für Technologie- und Prozessmanagement wissenschaftlich tätig. Er ist Mitglied in Forschungsgesellschaften und Autor wissenschaftlicher Publikationen. Außerdem ist er als Dozent an Universitäten und Hochschulen tätig.


In den letzten Jahren hat die Innovation von Geschäftsmodellen in Theorie und Praxis eine hohe Aufmerksamkeit erlangt. Geschäftsmodelle orientieren sich an Kundenbedürfnissen, kombinieren unterschiedliche Elemente eines Unternehmens miteinander und stiften somit einen Kundennutzen. Geschäftsmodelle sind häufig schwerer imitierbar als Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse und ermöglichen Unternehmen eine bessere Differenzierung gegenüber Wettbewerbern. Im Rahmen dieser Dissertation erfolgt die Entwicklung einer Methode für Geschäftsmodell-Innovation. Daneben findet die Entwicklung generischer Geschäftsmodelle für den Business-to-Business-Bereich statt.

Daniel Schallmo ist an der Universität Ulm am Institut für Technologie- und Prozessmanagement wissenschaftlich tätig. Er ist Mitglied in Forschungsgesellschaften und Autor wissenschaftlicher Publikationen. Außerdem ist er als Dozent an Universitäten und Hochschulen tätig.



Autorentext

Daniel Schallmo ist an der Universität Ulm am Institut für Technologie- und Prozessmanagement wissenschaftlich tätig. Er ist Mitglied in Forschungsgesellschaften und Autor wissenschaftlicher Publikationen. Außerdem ist er als Dozent an Universitäten und Hochschulen tätig.



Klappentext

Für Unternehmen ist es zunehmend schwieriger, sich gegenüber Wettbewerbern mittels Produkt-, Dienstleistungs- und Prozessinnovationen zu differenzieren, da in diesen Bereichen eine schnelle und einfache Imitierbarkeit gegeben ist. Aus diesem Grund stehen Geschäftsmodelle im Fokus aktueller Diskussionen, da sie schwerer imitierbar sind, sich an Kundenbedürfnissen orientieren, unterschiedliche Elemente eines Unternehmens miteinander kombinieren und somit einen Kundennutzen stiften. Daniel Schallmo stellt eine Methode der Geschäftsmodell-Innovation dar, die es ermöglicht, kunden-, zukunfts- und technologieorientierte Geschäftsmodelle zu entwickeln. Der Autor legt den Schwerpunkt auf die bislang vernachlässigten Business-to-Business-Märkte, für die er generische Geschäftsmodelle erarbeitet.

Der Inhalt

Theoretische Grundlagen zur Geschäftsmodell-Innovation.- Bestehende Ansätze der Geschäftsmodell-Entwicklung.- Methode der Geschäftsmodell-Innovation.- Geschäftsmodelle in Business-to-Business-Märkten.

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere aus den Fachgebieten strategisches Management, Entrepreneurship, Business Development, Geschäftsmodell-Innovation.- Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Business Development, Geschäftsführung, Vertrieb und Marketing.

Der Autor

Daniel Schallmo ist an der Universität Ulm am Institut für Technologie- und Prozessmanagement wissenschaftlich tätig. Er ist Mitglied in Forschungsgesellschaften und Autor wissenschaftlicher Publikationen. Außerdem ist er als Dozent an Universitäten und Hochschulen tätig.



Inhalt
Theoretische Grundlagen zur Geschäftsmodell-Innovation.- Bestehende Ansätze der Geschäftsmodell-Entwicklung.- Methode der Geschäftsmodell-Innovation.- Geschäftsmodelle in Business-to-Business-Märkten.

Produktinformationen

Titel: Geschäftsmodell-Innovation
Untertitel: Grundlagen, bestehende Ansätze, methodisches Vorgehen und B2B-Geschäftsmodelle
Autor:
EAN: 9783658002459
ISBN: 978-3-658-00245-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 335
Veröffentlichung: 14.12.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 3.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen