Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Klassische Börsenstrategien im Test: Erfolg durch individuelle Anpassung
Daniel Ruppert

Kann eine Handelsstrategie mit Gleitenden Durchschnitten den Markt schlagen? Lassen sich technische Indikatoren wie Momentum, MACD... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 108 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 37.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Kann eine Handelsstrategie mit Gleitenden Durchschnitten den Markt schlagen? Lassen sich technische Indikatoren wie Momentum, MACD, RSI oder Stochastik zur Generierung von Handelssignalen nutzen? Wie erfolgreich sind die klassischen Lehrbuch-Strategien und welche Optimierungsansätze gibt es? Welche Performance kann so erzielt werden und wie hoch ist das Risiko? Das Buch beschäftigt sich mit der Chart- und Markttechnik als bedeutende Methode der Wertpapieranalyse. Die Verfahren werden dazu zunächst grundlegend erläutert und gegenüber der Fundamentalanalyse abgegrenzt. Anschließend wird die Funktionalität der Chart- und Markttechnik im wissenschaftlichen Umfeld diskutiert. Themen wie die Effizienzmarkthypothese oder Random Walk- und Behavioral Finance-Theorie werden dazu beleuchtet. Daraus erwächst die Notwendigkeit, die Leistungsfähigkeit der Chart- und Markttechnik empirisch zu überprüfen. Es wird daher zunächst eine Testumgebung entwickelt, mit der die Verfahren der technischen Wertpapieranalyse objektiv überprüft werden sollen. Der Schwerpunkt liegt dann in der Beantwortung der oben genannten Fragen. Dabei werden viele Beispiele geliefert, wie interessierte Anleger Börsenstrategien individuell anpassen können, um somit Ihren Handelserfolg zu steigern.

Daniel Ruppert, M. Sc, ist gelernter Bankkaufmann und beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren mit der Faszination der Kapitalmärkte. Bereits während seines BWL-Studiums an der Hochschule Koblenz war er für die Vermögensverwaltung eines Kreditinstituts tätig und lernte die Arbeitsweise institutioneller Investoren kennen. Seit 2012 ist Daniel Ruppert Asset Manager einer großen deutschen Sparkasse. Ein ausgeprägtes Interesse für die technische Wertpapieranalyse sowie diverse Seminare zu den Themenkomplexen 'Chart- und Markttechnik' motivierten ihn, im Rahmen des vorliegenden Buches bestehende Handelsstrategien zu hinterfragen und Optimierungspotenziale aufzuzeigen.

Autorentext
Daniel Ruppert, M. Sc, ist gelernter Bankkaufmann und beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren mit der Faszination der Kapitalmärkte. Bereits während seines BWL-Studiums an der Hochschule Koblenz war er für die Vermögensverwaltung eines Kreditinstituts tätig und lernte die Arbeitsweise institutioneller Investoren kennen. Seit 2012 ist Daniel Ruppert Asset Manager einer großen deutschen Sparkasse. Ein ausgeprägtes Interesse für die technische Wertpapieranalyse sowie diverse Seminare zu den Themenkomplexen "Chart- und Markttechnik" motivierten ihn, im Rahmen des vorliegenden Buches bestehende Handelsstrategien zu hinterfragen und Optimierungspotenziale aufzuzeigen.

Produktinformationen

Titel: Klassische Börsenstrategien im Test: Erfolg durch individuelle Anpassung
Autor: Daniel Ruppert
EAN: 9783842841062
ISBN: 978-3-8428-4106-2
Format: PDF
Herausgeber: Diplomica
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 108
Veröffentlichung: 01.01.2014
Dateigrösse: 2.9 MB