Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tagebuch eines Babys
Daniel N. Stern

Was sieht, fühlt, erlebt ein Baby? Wie spürt es seinen Hunger? Wie nimmt es einen Sonnenfleck an der Wand, die Augen sei... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 176 Seiten
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Was sieht, fühlt, erlebt ein Baby? Wie spürt es seinen Hunger? Wie nimmt es einen Sonnenfleck an der Wand, die Augen seiner Mutter, das Fließen der Zeit, den Raum seines Zimmers wahr? Wann fängt es an, »ich« zu denken? Die Entwicklung eines Kleinkinds- Szenen aus seinem Alltag von der sechsten Woche bis zum vierten Lebensjahr.

Daniel N. Stern, geboren 1934 in New York, ist Professor für Psychiatrie am Cornell University Medical Center, außerdem Professor für Psychologie an der Universität Genf. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter die erfolgreichen Bücher »Tagebuch eines Babys« und »Geburt einer Mutter«.

Autorentext

Daniel N. Stern, geboren 1934 in New York, ist Professor für Psychiatrie am Cornell University Medical Center, außerdem Professor für Psychologie an der Universität Genf. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter die erfolgreichen Bücher »Tagebuch eines Babys« und »Geburt einer Mutter«.

Produktinformationen

Titel: Tagebuch eines Babys
Untertitel: Was ein Kind sieht, spürt, fühlt und denkt
Übersetzer: Gabriele Erb
Autor: Daniel N. Stern
EAN: 9783492970396
ISBN: 978-3-492-97039-6
Format: ePUB
Herausgeber: Piper Verlag GmbH
Genre: Familie
Anzahl Seiten: 176
Veröffentlichung: 18.12.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 2.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen