Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Standesgemäße Ordnung in der Moderne

  • E-Book (pdf)
  • 469 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Daniel Menning examines how nobility defined itself as a social group after the dissolution of estate-based society. He reveals co... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 67.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Daniel Menning examines how nobility defined itself as a social group after the dissolution of estate-based society. He reveals continuities in the self-concept of the nobility along with efforts for reform. Not least, new strategies were needed for holding onto control of family estates in the new republican environment. Menning has researched extensive aristocratic archives and collected data from family associations and family foundations.



Autorentext

Daniel Menning, Universität Tübingen



Klappentext

Daniel Menning geht der Frage nach, wie sich der Adel als soziale Gruppe nach der Auflösung der Ständegesellschaft definierte. Er zeigt Kontinuitäten im adligen Selbstverständnis, aber auch Bemühungen um Reformen. Nicht zuletzt mussten im republikanischen Umfeld neue Strategien entwickelt werden, um den Familienbesitz zu erhalten. Menning hat umfangreich Adelsarchive ausgewertet und Daten zu Familienverbänden und Familienstiftungen erhoben.

Produktinformationen

Titel: Standesgemäße Ordnung in der Moderne
Untertitel: Adlige Familienstrategien und Gesellschaftsentwürfe in Deutschland 1840-1945
Autor:
EAN: 9783486844917
ISBN: 978-3-486-84491-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 469
Veröffentlichung: 20.12.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 4.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel