Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Komplexitätsmanagement mit der K-Methode

  • E-Book (pdf)
  • 105 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch beschreibt die K-Methode, die von den Autoren entwickelt wurde. Die K-Methode dient dazu, ein komplexes Portfolio von zei... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 57.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Das Buch beschreibt die K-Methode, die von den Autoren entwickelt wurde. Die K-Methode dient dazu, ein komplexes Portfolio von zeichnungsgebundenen Materialien einer Einkaufskategorie (z.B. Etiketten) preislich mit Lieferanten zu verhandeln und zu verwalten. Die Grundidee besteht darin, dass nicht jedes einzelne Material aufgrund seiner einzigartigen Spezifikation einen eigenen Preis erhält, sondern dass statt der Materialien nur einzelne Spezifikationsmerkmale bepreist werden. Dadurch erhält man eine mit dem Lieferanten vereinbarte Preisformel, mit der man zukünftige Materialien mit beliebiger Spezifikation von dem Lieferanten beziehen kann, bei denen durch die Preisformel der Einstandspreis bereits bestimmt und gültig ist.

Daniel Kossmann ( 1964), Dipl.-Inform. mit Studium an der Universität Karlsruhe (TH, heute KIT). Von 1989 bis 2007 in verschiedenen Positionen bei Unilever unter anderem als Leiter Controlling, Leiter Einkauf und Director Finance für den europäischen Einkauf. Seit 2007 als Berater tätig.

Donald Kossmann( 1968), Dipl. Inform. Universität Karlsruhe (TH), 1995 Promotion an der RWTH Aachen, 1999 Habilitation an der Uni Passau. Ab 2000 Professor für Informatik an der TU München, Universität Heidelberg und ETH Zürich. Seit 2014 bei Microsoft Research, Redmond, USA.

Gemeinsam haben Daniel Kossmann und Donald Kossmann in den Jahren 2002 bis 2008 ein Softwaresystem für das Einkaufscontrolling entwickelt. Aus dieser Arbeit ist u.a. die K-Methode hervorgegangen.


Autorentext

Daniel Kossmann (*1964), Dipl.-Inform. mit Studium an der Universität Karlsruhe (TH, heute KIT). Von 1989 bis 2007 in verschiedenen Positionen bei Unilever unter anderem als Leiter Controlling, Leiter Einkauf und Director Finance für den europäischen Einkauf. Seit 2007 als Berater tätig.

Donald Kossmann(*1968), Dipl. Inform. Universität Karlsruhe (TH), 1995 Promotion an der RWTH Aachen, 1999 Habilitation an der Uni Passau. Ab 2000 Professor für Informatik an der TU München, Universität Heidelberg und ETH Zürich. Seit 2014 bei Microsoft Research, Redmond, USA.

Gemeinsam haben Daniel Kossmann und Donald Kossmann in den Jahren 2002 bis 2008 ein Softwaresystem für das Einkaufscontrolling entwickelt. Aus dieser Arbeit ist u.a. die K-Methode hervorgegangen.



Inhalt
Vorwort.- Einleitung.- FMCG.- Kemplexität.- Packmittel.- Die großen Themenblöcke.- Die K-Methode.- Vormaterialien.- Internes Benchemarking.- Neuer Preis.- Ausschreibungen.- Losgrößen.- Kombination von Packmitteln.- Dimensionierung.- Einkaufscontrolling.- Vertiefung.- Transport.- Lagerung.- Imeplementierung.- Der Gesamtprozess.- Merkmale.- Hinterlegen der Preise.- Disposition.- Theoretische Grundlagen.- Wertanlayse.- Mehrsprachige Etiketten.- Staffelpreise.- Konsistente Preise.- Lineare Funktionen und Diskrete Funktionen.- Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Komplexitätsmanagement mit der K-Methode
Untertitel: Preisdefinition, IT und Controlling im Einkauf von Packmitteln
Autor:
EAN: 9783662458303
ISBN: 978-3-662-45830-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gabler
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 105
Veröffentlichung: 26.03.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 9.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel