Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mediennutzung unter Studenten
Daniel Hofmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Technische Universität... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 17 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Technologien, wie UMTS oder VoIP, ermöglichen neue Formen interpersonaler Kommunikation. Das dies der Fall ist, lässt sich exemplarisch an der Erfolgsgeschichte der bekannten VoIP-Software Skype nachvollziehen, die laut Unternehmensangaben in den verschiedenen Versionen schon mehr als 1,69 Milliarden mal heruntergeladen wurde. Eine im Seminar Mediaforschung durchgeführte Mediennutzungsstudie unter Dresdner Studenten soll die Verwendung dieser Diensleistungen und Geräte unter Studenten klären. Neben dem Vergleich zur Nutzung herkömmlicher Festnetztelefonie und des Computers, beleuchtet die Tagebuchstudie auch rezipierte Medieninhalte und den Nutzungskontext.

Produktinformationen

Titel: Mediennutzung unter Studenten
Untertitel: Handy, Festnetztelefon und Co
Autor: Daniel Hofmann
EAN: 9783640750849
ISBN: 978-3-640-75084-9
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Kommunikationswissenschaft
Anzahl Seiten: 17
Veröffentlichung: 15.11.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.5 MB