Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Basel III - Die Auswirkungen der neuen Eigenkapital-Definition für Banken
Daniel Gaschler

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprach... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 61 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 21.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, das Reformpaket von Basel III in den Auswirkungen und Konsequenzen für die Stabilität der Banken und die finanziellen Strategien der Banken, zu untersuchen. Dazu werden die Inhalte von Basel III auf die mit den Reformen angestrebte Stabilität des Bankensektors bezogen und in ihren Rahmenbedingungen untersucht. Ausgeführt werden dabei die sich für die Banken ergebenden strukturellen Veränderungen, die im Zusammenhang mit Basel III als Reaktion auf die angesichts der Finanzkrise deutlich werdenden Unzulänglichkeiten des regulatorischen Gerüsts zu verstehen sind. Dazu wird eine Abgrenzung der Inhalte von Basel III zu Basel I und Basel II vorgenommen. Die Arbeit verdeutlicht vor diesem Hintergrund, wie zentral die Inhalte von Basel III auf eine Verbesserung der Kapitalbasis der Banken ausgerichtet ist. Zentraler Untersuchungsgegenstand der Arbeit ist, wie sich die Inhalte von Basel III auf die finanziellen Grundlagen von Banken auswirken. Zu diesem Zweck wurde ein Fokus auf Veränderungen der Kapitalbasis, eine Bilanzrestrukturierung und die Auswirkungen der Veränderungen auf das Geschäftsmodell gelegt. Aufgezeigt werden damit Maßnahmen und Regelungen zur Überwindung und künftigen Verhinderung von Problemen, wie sie in der Finanzkrise zum Ausdruck kamen. Die Arbeit verweist auf die sich für die Banken ergebenden strukturellen Veränderungen und Umstrukturierungen, die mit der Umsetzung der Regularien von Basel III verbunden sind. Die Arbeit kommt zu dem Schluss, dass die Umsetzung der Inhalte von Basel III auf deutlich restriktivere Kapital- und Liquiditätsvorschriften abzielt, die grundlegende Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit von Banken hat. Die Arbeit fragt vor dem Hintergrund dieser weitreichenden Auswirkungen auch, ob sich negative Konsequenzen für die Kreditvergabe, vor allem an KMUs, ergeben. Insgesamt kommt die Arbeit zu dem Schluss, dass die Inhalte von Basel III zwar zu einer fundamentalen Verbesserung der Kapitalbasis von Banken führt, aber offen bleibt, ob sich damit zukünftige Finanzkrisen vermeiden lassen.

Produktinformationen

Titel: Basel III - Die Auswirkungen der neuen Eigenkapital-Definition für Banken
Autor: Daniel Gaschler
EAN: 9783656307600
ISBN: 978-3-656-30760-0
Format: ePUB
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Anzahl Seiten: 61
Veröffentlichung: 12.11.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 0.4 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen