Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stahlbedarf im Stahlbeton-Hochbau

  • E-Book (pdf)
  • 349 Seiten
Inhaltsangabe:Einleitung: Die nachfolgende Diplomarbeit befasst sich mit dem Betonstahlbedarf im Stahlbeton- Hochbau und geht dabe... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 62.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Die nachfolgende Diplomarbeit befasst sich mit dem Betonstahlbedarf im Stahlbeton- Hochbau und geht dabei auf literarische und objektbezogene Quellen ein. Ziel ist es, durch Auswertung von bereits kalkulierten Projekten und literarischen Werken, bauteilbezogene Faktoren zu ermitteln, welche der Realität sehr nahe kommen und die praktische Arbeit von Kalkulatoren erleichtern. Zunächst wird auf die Kalkulation und Ausschreibung im Schlüsselfertigbau eingegangen. Hier bei sollen sämtliche Merkmale zur Geltung kommen und als Hinführung zum Thema Betonstahl im Bauwesen dienen. Im Anschluss daran wird die Bedeutung des Stahlbedarfs in der VOB und in der heutigen Zeit untersucht. Hier bei soll der Bezug zur Regelung der Massenermittlung des Stahls dargestellt werden, wie bauteilbezogene Abzüge oder die Festlegung, so dass die Abrechnung nach Stahllisten erfolgt. Des Weiteren wird die Bedeutung des Stahls in der heutigen Zeit im Kontext der Finanz- und Wirtschaftskrise dargestellt und so auf die Besonderheiten auch im Bezug zur Stahlpreisentwicklung eingegangen. Eine Analyse von Projekten, in welcher der Anteil des Stahls an den Gesamtrohbaukosten an verschiedenen Bauwerkstypen dargestellt wird, bildet den Einstieg in die bauteilbezogene Auswertung.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung15 1.1 Kalkulation und Ausschreibung im Schlüsselfertigbau16 1.1.1Definition des Schlüsselfertigbaus16 1.1.2Definition und Aufgaben eines Generalunternehmers16 1.1.3Vergabeformen im Schlüsselfertigbau17 1.1.3.1Vor- und Nachteile der Vergabeformen18 1.1.3.2Vorteile für den Auftragnehmer im Schlüsselfertigbau19 1.1.4Risiken im Schlüsselfertigbau19 1.1.5Vertragsformen im Schlüsselfertigbau20 1.1.6Kalkulationsmethoden im Schlüsselfertigbau23 1.1.7Pauschalpreiskalkulation24 1.1.8Verlauf der Vergabe und zukünftige Vergabeformen27 1.2 Bedeutung in der VOB29 1.2.1Allgemeines zur VOB29 1.2.2Bestandteile der VOB und deren Bedeutung29 1.2.3Bedeutung in der DIN 18331 Betonarbeiten31 1.3 Bedeutung des Stahls in der heutigen Zeit33 1.4 Stahlpreisentwicklung der letzten 3 Jahre38 1.5 Anteil des Betonstahls an den Gesamtrohbaukosten43 1.5.1Büro- und Verwaltungsgebäude43 1.5.2Märkte44 1.5.3Hallenartige Bauwerke45 1.5.4Wohnanlagen46 1.5.5Tiefgaragen47 1.5.6Mehrfamilienhäuser48 1.5.7Dienstleistungs-/Produktionszentren49 1.5.8Zusammenfassung49 2.Bauteilbezogene Faktoren in der Literatur50 2.1Erläuterungen der [...]

Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Einleitung:Die nachfolgende Diplomarbeit befasst sich mit dem Betonstahlbedarf im Stahlbeton- Hochbau und geht dabei auf literarische und objektbezogene Quellen ein.Ziel ist es, durch Auswertung von bereits kalkulierten Projekten und literarischen Werken, bauteilbezogene Faktoren zu ermitteln, welche der Realität sehr nahe kommen und die praktische Arbeit von Kalkulatoren erleichtern.Zunächst wird auf die Kalkulation und Ausschreibung im Schlüsselfertigbau eingegangen. Hier bei sollen sämtliche Merkmale zur Geltung kommen und als Hinführung zum Thema Betonstahl im Bauwesen dienen.Im Anschluss daran wird die Bedeutung des Stahlbedarfs in der VOB und in der heutigen Zeit untersucht. Hier bei soll der Bezug zur Regelung der Massenermittlung des Stahls dargestellt werden, wie bauteilbezogene Abzüge oder die Festlegung, so dass die Abrechnung nach Stahllisten erfolgt. Des Weiteren wird die Bedeutung des Stahls in der heutigen Zeit im Kontext der Finanz- und Wirtschaftskrise dargestellt und so auf die Besonderheiten auch im Bezug zur Stahlpreisentwicklung eingegangen.Eine Analyse von Projekten, in welcher der Anteil des Stahls an den Gesamtrohbaukosten an verschiedenen Bauwerkstypen dargestellt wird, bildet den Einstieg in die bauteilbezogene Auswertung.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einführung151.1 Kalkulation und Ausschreibung im Schlüsselfertigbau161.1.1Definition des Schlüsselfertigbaus161.1.2Definition und Aufgaben eines Generalunternehmers161.1.3Vergabeformen im Schlüsselfertigbau171.1.3.1Vor- und Nachteile der Vergabeformen181.1.3.2Vorteile für den Auftragnehmer im Schlüsselfertigbau191.1.4Risiken im Schlüsselfertigbau191.1.5Vertragsformen im Schlüsselfertigbau201.1.6Kalkulationsmethoden im Schlüsselfertigbau231.1.7Pauschalpreiskalkulation241.1.8Verlauf der Vergabe und zukünftige Vergabeformen271.2 Bedeutung in der VOB291.2.1Allgemeines zur VOB291.2.2Bestandteile der VOB und deren Bedeutung291.2.3Bedeutung in der DIN 18331 Betonarbeiten311.3 Bedeutung des Stahls in der heutigen Zeit331.4 Stahlpreisentwicklung der letzten 3 Jahre381.5 Anteil des Betonstahls an den Gesamtrohbaukosten431.5.1Büro- und Verwaltungsgebäude431.5.2Märkte441.5.3Hallenartige Bauwerke451.5.4Wohnanlagen461.5.5Tiefgaragen471.5.6Mehrfamilienhäuser481.5.7Dienstleistungs-/Produktionszentren491.5.8Zusammenfassung492.Bauteilbezogene Faktoren in der Literatur502.1Erläuterungen der []

Produktinformationen

Titel: Stahlbedarf im Stahlbeton-Hochbau
Untertitel: Bauteilbezogene Faktoren in der Literatur und projektbezogen
Autor:
EAN: 9783836646062
ISBN: 978-3-8366-4606-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 349
Veröffentlichung: 05.05.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 4.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen