Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Patriotenlüge

  • E-Book (epub)
  • 624 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der kontinuierlichen Schwächung des Schweizer Bankgeheimnisses blicken internationale Verbrechersyndikate zunehmend nerv&... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Mit der kontinuierlichen Schwächung des Schweizer Bankgeheimnisses blicken internationale Verbrechersyndikate zunehmend nervöser auf die Schweiz. Sie fürchten um ihre in der Schweiz versteckten Vermögen. Allen voran die kalabresische Mafia 'Ndrangheta, die die Schweizer Banken besonders häufig für ihre Geldwäsche missbrauchte. Sie verstärkt den Druck auf die Schweiz, was auch der italienischen Anti-Mafia-Einheit DIA nicht entgangen ist. In enger Zusammenarbeit mit der Elite-Abteilung PRIOS des Schweizer Geheimdienstes wollen sie dagegen vorgehen. Dieser beschliesst, einen Spitzel in die Mafia einzuschleusen, um deren Pläne kennenlernen und letztlich bekämpfen zu können. Die Wahl fällt auf Denis Benz, einen äusserst talentierten und geschickten Agenten der Spezialabteilung PRIOS. Dieser gerät jedoch bald in Lebensgefahr und als er merkt, dass sich die 'Ndrangheta geschickt die Dienste einer rechtsradikalen Loge zunutze macht, scheint die Lage total ausser Kontrolle zu geraten.

Dani von Wattenwyl lebt und arbeitet als TV-Journalist, Schauspieler und Autor in Basel.

Autorentext
Dani von Wattenwyl lebt und arbeitet als TV-Journalist, Schauspieler und Autor in Basel.

Klappentext

Mit der kontinuierlichen Schwächung des Schweizer Bankgeheimnisses blicken internationale Verbrechersyndikate zunehmend nervöser auf die Schweiz. Sie fürchten um ihre in der Schweiz versteckten Vermögen. Allen voran die kalabresische Mafia 'Ndrangheta, die die Schweizer Banken besonders häufig für ihre Geldwäsche missbrauchte. Sie verstärkt den Druck auf die Schweiz, was auch der italienischen Anti-Mafia-Einheit DIA nicht entgangen ist. In enger Zusammenarbeit mit der Elite-Abteilung PRIOS des Schweizer Geheimdienstes wollen sie dagegen vorgehen. Dieser beschliesst, einen Spitzel in die Mafia einzuschleusen, um deren Pläne kennenlernen und letztlich bekämpfen zu können. Die Wahl fällt auf Denis Benz, einen äusserst talentierten und geschickten Agenten der Spezialabteilung PRIOS. Dieser gerät jedoch bald in Lebensgefahr und als er merkt, dass sich die 'Ndrangheta geschickt die Dienste einer rechtsradikalen Loge zunutze macht, scheint die Lage total ausser Kontrolle zu geraten.

Produktinformationen

Titel: Die Patriotenlüge
Untertitel: Thriller
Autor:
EAN: 9783724520351
ISBN: 978-3-7245-2035-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Friedrich Reinhardt Verlag
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 624
Veröffentlichung: 23.10.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 1.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen