Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Spracherwerb: angeboren oder anerzogen?

  • E-Book (pdf)
  • 31 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 1,6, Ernst-Moritz-Arndt-Universi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 1,6, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Deutsche Philologie), Veranstaltung: Hauptseminar: Grammatiktheorien und ihre Praktikabilität, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema 'wie der Mensch zur Sprache kommt' ist schon seit Ende des 19. Jahrhunderts Forschungsgebiet vieler Wissenschaftler und umfasst weit mehr, als man es vom Titel her vermuten mag. Die vielen Wissenschaftler wetteiferten von Beginn an um die Bezeichnung der Termini für die Lebensphasen und Vorgänge, in denen es zur Sprachentwicklung des Kindes kommt. Demzufolge kam es zu immer neuen Auffassungen, Erfindungen und Spracherwerbstheorien. Ich werde mich in meiner Hausarbeit der Theorie von Noam Chomsky widmen. Zunächst werde ich jedoch erläutern, was der Spracherwerb beinhaltet. Dabei werde ich auf wichtige Begrifflichkeiten wie 'Sprache', 'Sprachentwicklung', 'Spracherwerb' und 'Sprachlernen' eingehen und diese näher definieren. Im Anschluss daran erläutere ich kurz die vier sprachtheoretischen Ansätze des Spracherwerbs und der Sprachentwicklung, um die Unterschiede zu Chomskys Theorie herauszukristallisieren und mich dann der zentralen Thematik meiner Hausarbeit widmen zu können. Gleichzeitig werde ich mich dem bedeutenden Sprachwissenschaftler Noam Chomsky zuwenden und die Höhepunkte seiner Karriere vorstellen und mich im Anschluss seinem linguistischen Erklärungsansatz zum Spracherwerb zuwenden. Der nachfolgende Abschnitt setzt sich dann ausführlich mit der von Chomsky entwickelten Generativen Grammatik auseinander und erläutert im Einzelnen, was diese Grammatik beinhaltet. Außerdem werde ich in diesem Abschnitt auf bedeutende syntaktische Regeln und Modelle wie 'das Prinzipien- und Parametermodell', 'Das X-bar-Schema' sowie auf 'die Konstituentenstrukturanalyse und ihre Testmöglichkeiten' eingehen. Zum Abschluss werde ich mich mit einigen Ansätzen Chomskys kritisch auseinandersetzen und persönlich Stellung beziehen.

Klappentext

Das Thema "wie der Mensch zur Sprache kommt" ist schon seit Ende des 19. Jahrhunderts Forschungsgebiet vieler Wissenschaftler und umfasst weit mehr, als man es vom Titel her vermuten mag. Die vielen Wissenschaftler wetteiferten von Beginn an um die Bezeichnung der Termini für die Lebensphasen und Vorgänge, in denen es zur Sprachentwicklung des Kindes kommt. Demzufolge kam es zu immer neuen Auffassungen, Erfindungen und Spracherwerbstheorien. Ich werde mich in meiner Hausarbeit der Theorie von Noam Chomsky widmen. Zunächst werde ich jedoch erläutern, was der Spracherwerb beinhaltet. Dabei werde ich auf wichtige Begrifflichkeiten wie "Sprache", "Sprachentwicklung", "Spracherwerb" und "Sprachlernen" eingehen und diese näher definieren. Im Anschluss daran erläutere ich kurz die vier sprachtheoretischen Ansätze des Spracherwerbs und der Sprachentwicklung, um die Unterschiede zu Chomskys Theorie herauszukristallisieren und mich dann der zentralen Thematik meiner Hausarbeit widmen zu können. Gleichzeitig werde ich mich dem bedeutenden Sprachwissenschaftler Noam Chomsky zuwenden und die Höhepunkte seiner Karriere vorstellen und mich im Anschluss seinem linguistischen Erklärungsansatz zum Spracherwerb zuwenden. Der nachfolgende Abschnitt setzt sich dann ausführlich mit der von Chomsky entwickelten Generativen Grammatik auseinander und erläutert im Einzelnen, was diese Grammatik beinhaltet. Außerdem werde ich in diesem Abschnitt auf bedeutende syntaktische Regeln und Modelle wie "das Prinzipien- und Parametermodell", "Das X-bar-Schema" sowie auf "die Konstituentenstrukturanalyse und ihre Testmöglichkeiten" eingehen. Zum Abschluss werde ich mich mit einigen Ansätzen Chomskys kritisch auseinandersetzen und persönlich Stellung beziehen.

Produktinformationen

Titel: Spracherwerb: angeboren oder anerzogen?
Untertitel: Spracherwerb nach Noam Chomsky
Autor:
EAN: 9783656504610
ISBN: 978-3-656-50461-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 31
Veröffentlichung: 25.09.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen