Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Richtig essen bei Laktoseintoleranz

  • E-Book (epub)
  • 128 Seiten
Genießen ohne Milch und Käse Laktose ist Milchzucker und muss zur Aufnahme im Körper in Glukose und Galaktose gesp... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Genießen ohne Milch und Käse

Laktose ist Milchzucker und muss zur Aufnahme im Körper in Glukose und Galaktose gespalten werden, was durch das Enzym Laktase geschieht. In Deutschland leiden ca. 15 - 20 Prozent unter einer mehr oder weniger ausgeprägten Laktose-Intoleranz - sie können die Laktose nicht mehr vollständig verwerten. Da diese Intoleranz nicht heilbar ist, müssen die Betroffenen selbst herausfinden, wie viel Laktose sie noch vertragen können und ihre Ernährungsgewohnheiten diese Menge anpassen. Dieser Ratgeber enthält aktuelle Informationen zur Erkrankung und einen großen Rezeptteil für täglich neue abwechslungsreiche und vor allem leckere Gerichte ohne Milch- und Milchprodukte.



Dagmar Kihm-Schreiber ist selbst indirekt betroffen, da ihr Sohn von Geburt an sowohl an einer Laktose-Intoleranz als auch einer Kuhmilcheiweißallergie leidet. Vor vielen Jahren hat sie eine Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen, die bundesweit allen Betroffenen Rat und Hilfe sowie ein Forum zum Austausch bietet.

Autorentext
Dagmar Kihm-Schreiber ist selbst indirekt betroffen, da ihr Sohn von Geburt an sowohl an einer Laktose-Intoleranz als auch einer Kuhmilcheiweißallergie leidet. Vor vielen Jahren hat sie eine Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen, die bundesweit allen Betroffenen Rat und Hilfe sowie ein Forum zum Austausch bietet.

Klappentext

Genießen ohne Milch und Käse Laktose ist Milchzucker und muss zur Aufnahme im Körper in Glukose und Galaktose gespalten werden, was durch das Enzym Laktase geschieht. In Deutschland leiden ca. 15 - 20 Prozent unter einer mehr oder weniger ausgeprägten Laktose-Intoleranz - sie können die Laktose nicht mehr vollständig verwerten. Da diese Intoleranz nicht heilbar ist, müssen die Betroffenen selbst herausfinden, wie viel Laktose sie noch vertragen können und ihre Ernährungsgewohnheiten diese Menge anpassen. Dieser Ratgeber enthält aktuelle Informationen zur Erkrankung und einen großen Rezeptteil für täglich neue abwechslungsreiche und vor allem leckere Gerichte ohne Milch- und Milchprodukte.



Zusammenfassung
Genießen ohne Milch und Käse

Laktose ist Milchzucker und muss zur Aufnahme im Körper in Glukose und Galaktose gespalten werden, was durch das Enzym Laktase geschieht. In Deutschland leiden ca. 15 20 Prozent unter einer mehr oder weniger ausgeprägten Laktose-Intoleranz sie können die Laktose nicht mehr vollständig verwerten. Da diese Intoleranz nicht heilbar ist, müssen die Betroffenen selbst herausfinden, wie viel Laktose sie noch vertragen können und ihre Ernährungsgewohnheiten diese Menge anpassen. Dieser Ratgeber enthält aktuelle Informationen zur Erkrankung und einen großen Rezeptteil für täglich neue abwechslungsreiche und vor allem leckere Gerichte ohne Milch- und Milchprodukte.

Produktinformationen

Titel: Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Untertitel: Abwechslungsreiche Rezeptideen für jeden Tag - Die besten Alternativen zu Milch und Käse
Autor:
EAN: 9783641036010
ISBN: 978-3-641-03601-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Südwest
Genre: Gesunde Küche, Schlanke Küche
Anzahl Seiten: 128
Veröffentlichung: 27.11.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 5.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel