Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kausalmarker zwischen Pragmatik und Kognition
Dagmar Frohning

Dagmar Frohning presents a corpus-based analysis of ten causal markers in German. Her study uses written texts and is based on the... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 228 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 150.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Dagmar Frohning presents a corpus-based analysis of ten causal markers in German. Her study uses written texts and is based on the correlations between the causal markers and numerous contextual features which help delineate the individual markers. It uses a cognitive-pragmatic orientation and integrates various approaches
from the functionally oriented tradition. The author presents a multi-factorial approach which uses four parameters to give systematic answers to the question of why which marker is preferred in the contexts in which it occurs.



Autorentext

Dagmar Frohning, Institut für Deutsche Sprache, Mannheim.



Klappentext

Dagmar Frohning stellt eine korpusbasierte Analyse zu zehn Kausalmarkern des Deutschen vor. Ihre Studie basiert auf schriftsprachlichen Korrelationen der Kausalmarker mit zahlreichen Kontextmerkmalen, die zur Abgrenzung der einzelnen Marker beitragen. Sie orientiert sich an einer kognitiv-pragmatischen Perspektive und
integriert unterschiedliche Ansätze aus der funktional orientierten Tradition. Die Autorin stellt einen multifaktoriellen Ansatz vor, der anhand von vier Parametern systematische Antworten auf die Frage liefert, warum welcher Marker bevorzugt in welchen Kontexten auftritt.

Produktinformationen

Titel: Kausalmarker zwischen Pragmatik und Kognition
Untertitel: Korpusbasierte Analysen zur Variation im Deutschen
Autor: Dagmar Frohning
EAN: 9783110969344
ISBN: 978-3-11-096934-4
Format: PDF
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 228
Veröffentlichung: 14.02.2012
Jahr: 2007
Dateigrösse: 14.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen